Header leer

Am Frankfurter Tor | Treppen als Treffpunkt

Am Frankfurter Tor in Friedrichshain gibt es Treppen, die gerne von Touristen und Einheimischen als Treffpunkt oder Ort zum Chillen genutzt werden.

Hier an der Ecke der Warschauer Straße und Frankfurter Allee  ist ein Verkehrsknotenpunkt, hier fährt die Tram (M10 & M13) überirdisch und die U5 unterirdisch vorbei. Auf der südöstlichen Ecke sind die Treppen; während sich davon diagonal gegenüber die Skater gerne treffen. Und tagsüber sieht man nicht selten im Sommer einen Jongleur auch mit Clownschminke auf der Warschauer Straße, wenn die Autos rot haben.

Treppen Frankfurter Tor Friedrichshain

Frankfurter Tor | Treppen

Viele nutzen den Ort als Treffpunkt, da man auch sitzend warten kann. Wenn man auf den Treppen sitzt, kann man auch dem Treiben wunderbar zusehen und es gibt hier ja immer was zu sehen; so viele Menschen die hier vorbei laufen. Und die Lage der Treppen hat einen weiteren Vorteil, die Sonne hält sich hier stellenweise noch lange, wenn sie im Westen untergeht. Das ist auch der Karl-Marx-Allee, die ab den Türmen am Frankfurter Tor zur Frankfurter Allee wird, geschuldet. Ihre Breite lässt das Licht die Straße fluten.

Und es ist ja doch recht günstig, kann man sich in den umgebenden Spätkaufs auch etwas zu Trinken oder in den Imbissen und Restaurants was zu Essen kaufen und sich relaxed dahin setzen.

Größere Kartenansicht

One Response to Am Frankfurter Tor | Treppen als Treffpunkt

  1. go1331 1. November 2013 at 19:37 #

    Schön ist dass jeder Depp, seine Kippen, seinen Döner und seine Flaschen dort stehen und fallen lässt.

    Dann wird mal kurz zum pissen oder mehr durch den Durchgang gegangen und in die Grünanlage gemacht.

    Über all das freuen sich unsere Kinder und werd sie auch so erziehen, dass sie später so assiozal verhalten

Schreibe einen Kommentar