Header leer

Ampeln am Frankfurter Tor

Die Behelfsampeln am Frankfurter Tor regeln immernoch den Verkehr für die Passanten- wieso eigentlich?

Das fragte sich auch ein Abgeordneter der BVV und hakte mal nach. Wenn man am Frankfurter Tor vorbei kommt, muss man sich erstmal orientieren – da einige Ampelanlagen herumstehen und das Verkehrsgemenge hatte sich ja während der Instandsetzung öfters mal geändert. Inzwischen sind die Bauarbeiten schon eine zeitlang passé, jedoch sind die eigentlichen Ampeln für die Passanten nicht in Betrieb.

Frankfurter Tor

Stattdessen leuchten kleine Behelfsampeln, die man mit Betonklötzen befestigt hat, das Grün und Rot des Verkehrsfluss. Die Anfrage wurde von der BVV beantwortet: Man habe keine Ahnung. Man sei dafür nicht zuständig, so der Herr Hehmke. Die Verantwortung für die Ampelanlage liege bei der Verkehrslenkung Berlin (VLB).

Daher könne man auch nicht sagen, wann die eigentliche Ampel wieder ihre Arbeit aufnehmen werde. Das beträfe im Übrigen auch die Behelfsampel an der Boxhagener Straße. Beide müssten zeitgleich angemacht werden. Der Bezirk wird diesbezüglich aber auch nichts unternehmen; schon ob der fehlenden Kompetenz.

BVV Akteneinsicht

No comments yet.

Schreibe einen Kommentar