Header leer

Assam | Indisches Restaurant in Berlin Kreuzberg

Heute gibt es mal wieder einen Beitrag aus dem schönen Kreuzberg. Ich war im Assam, ein indisches Restaurant direkt an der Skalitzer Straße (Spreewaldplatz) an der Ecke zum Görlitzer Park.

Das Assam bietet leckere indische Spezialitäten für den schmalen Taler. Tatsächlich kosten die Gerichte zwischen 3 Euro und 6 Euro und ist wirklich sehr lecker. Außerdem gibt es einen Mittagstisch ( bis 16 Uhr) für 3 Euro inklusive Suppe.

assam-indisches restaurant berlin kreuzberg © friedrichshainblog.de

Ambiente und Leute im Assam | Indisches Restaurant in Berlin Kreuzberg

Das Assam ist schick eingerichtet und macht einen ganz anderen Eindruck von Innen als von Außen. Von Außen sieht es doch etwas heruntergekommen aus. Innen ist es aber schick eingerichtet und natürlich darf der indische Nippes nicht fehlen.

Die Leute sind ein Mix aus jungen Leuten und Touristen. Das mag durch den Preis bedingt sein, aber auch die Lage spricht für das Assam. Draußen sitzen ist bei Sonnenschein möglich und man sitzt auch nicht direkt an der Straße, sondern ein breiteren Gehweg entfernt, der im weiteren Verlauf größer – zum Spreewaldplatz – wird.

Allerdings ist der Kellner dort etwas pampig oder vielleicht war er nur an dem Tag etwas angespannt. Aber das Assam ist wirklich empfehlenswert lecker und preisgünstig!

Adresse des Assam |  Indisches Restaurant in Berlin Kreuzberg

  • Spreewaldplatz 2
  • 10999 Berlin-Kreuzberg
  • Telefon: 030 – 616 27 409
  • Website

One Response to Assam | Indisches Restaurant in Berlin Kreuzberg

  1. A.A.Ammar 14. Dezember 2011 at 00:42 #

    Das Essen ist lecker und güntig .ich kenne mich gut aus mit paar Restaurant in Berlin und das Restaurant steht 6,5 vom 10 also gut

Schreibe einen Kommentar