Header leer

Aunt Benny | Travekiez Friedrichshain

Das Café Aunt Benny ist ein kleines, aber recht feines Café mit Blick auf den Traveplatz in Friedrichshain.

Das Café ist recht klein und überschaubar und bietet Platz für ungefähr 15 bis 20 Personen, im Zentrum steht der Tresen, wo man auch einen Kaffee togo kriegt. Im Sommer bietet das Café durch die Platz außen, fast nochmal soviel Platz, wie innen.

Aunt Benny Friedrichshain

Ambiente und Publikum im Café Aunt Benny | Travekiez

Der dominierende Tresen spricht dafür, dass man im Sommer weniger auf Gäste, als auf Laufpublikum setzt, womöglich wegen des gegenüberliegenden Traveplatzes. So wirkt es mehr wie ein Coffeeshop, bei dem man sich einen Kaffee holt und auf den Traveplatz sitzt.

Doch das Café ist meist gut gefüllt, das Publikum besteht vor allem aus jüngeren Personen, oftmals auch mit Familie, was zum Milieu im Travekiez passt.

Kaffee und Kuchen im Aunt Benny

Neben einem gelungenen Kaffee bekommt man, so glaube ich, selbstgemachten Kuchen in verschiedenen Variationen, die in der Vitrine angeleuchtet, Appetit machen. Allerdings ist es desöfteren schwer einen Platz zu finden, wie erwähnt. Die Preise sind teils sehr moderat, so kostet ein Latte Machiato 1,80 Euro, aber Chai-Latte kosten um die drei Euro. Insgesamt ist die Tafel recht unübersichtlich und man braucht einige Zeit, um sich zu orientieren.

Außerdem gibt es noch andere Kleinigkeiten, vor allem Süßes, zu bestellen und Frühstück kann man nier bekommen, das zwar lecker, aber nicht ganz billig ist. Zu trinken gibt es auch die Smoothies und dererlei Zeugs.

Adresse und Öffnungszeiten des Café Aunt Benny

  • Oderstraße 7 Ecke Jessnerstraße
  • 10247 Berlin-Friedrichshain
  • Telefon: 030 – 66405300
  • Homepage

Geöffnet ist das Café von

  • Dienstag bis Freitag von 9 Uhr bis 20 Uhr
  • Samstag & Sonntag 10 Uhr bis 20 Uhr


Größere Kartenansicht

No comments yet.

Schreibe einen Kommentar