Header leer

AUS – Schrift in Oberbaum City

In der Oberbaumcity steht eine Schrift „AUS“ und steht für Ausland.

Die drei Buchstaben stehen an der Ecke Corinth- und Persiusstraße auf dem Persiusplatz, neben der Lasker Sportanlage. Das Kunstwerk der drei Buchstaben stammt von Karin Rosenberg und soll für Ausland stehen.

AUS Schrift in Oberbaum City

AUS Schrift in Oberbaum City

Ich bin schon öfter daran vorbei gefahren, aber nie ganz verstanden, was mir die drei Buchstaben sagen sollen. Also hab ich nachgeschaut 😉

Das Projekt wurde durch die Europäische Union und durch die Bundesrepublik Deutschland gefördert worden. Es entstand im Rahm des Projekts „Urban II“ und wurde 2005 errichtet. Die Buchstaben bestehen aus Beton und sind Teil des Arrangements des Platzes, samt der Bäume. Die Buchstaben AUS stehen und es gab offenbar auch mal die Buchstaben LAND, die lagen. Die habe ich aber gar nicht gesehen.

Die Buchstaben sind 2,25 Meter hoch und 40 Zentimeter tief. AUS erstreckt sich auf über sechs Meter. LAND lag (oder liegt) auf zehn Meter Länge. Eine kleine unscheinbare Tafel, die ich zunächst nicht gefunden habe, verweist auf das Kunstwerk.

Die Migration durch die Schrift „AUSLAND“ meint die Bäume – so sind die angepflanzten Bäume ursprünglich hier nicht heimisch gewesen. Aber es referiert selbstverständlich auf die menschliche Migration.

Wo befindet sich das Kunstwerk?

  • Persiusplatz
  • 10245 Berlin-Friedrichshain
  • GPS: 52.501326, 13.459371

2 Responses to AUS – Schrift in Oberbaum City

  1. admin 13. Oktober 2017 at 13:33 #

    Ich habe sie jedenfalls nicht gesehen. Aber auch die Tafel entging mir anfangs…

  2. Felice 13. Oktober 2017 at 06:49 #

    Liegen die LAND-Buchstaben denn nicht mehr zwischen den Bäumen? Dort waren sie jedenfalls noch im letzten Jahr….

Schreibe einen Kommentar