Header leer

Berghain | Panoramabar in Berlin Friedrichshain

Das Berghain ist vor nicht allzu langer Zeit zum Club des Universums gewählt worden und das nicht ganz zu Unrecht. Schon seit Jahren ist das Berghain der Szenetreff für die Freunde der elektronischen Musik.

Das Berghain ist etwas versteckt zwischen Karl-Marx-Allee und Ostbahnhof. Wenn man von der KMA Richtung Ostbahnhof läuft, befindet sich der Club links bei der Möbel Oase.

berghain panoramabar berlin friedrichshain © friedrichshainblog.de

Berghain | Panoramabar – Floors mit bekannten DJs

Das Berghain besteht im Endeffekt aus zwei Clubs: Das Berghain selbst und die Panoramabar, was eigentlich nur ein zweiter Floor in einer anderen Etage darstellt. Das Berghain und die Panoramabar bieten auf diesen zwei Floors weltbekannte DJs und das mit einem Soundsystem, das sich hören lassen kann.

Im Berghain / Panoramabar gibt es auch einige Darkrooms… Nach dem Eintritt gibt es diese im hinteren Bereich. Die Tanzflächen befinden sich oben. Die Panoramabar ist dann noch etwas höher. Um diese zu erreichen muss man durchs Berghain quasi.

Berghain | Panoramabar – Eine Stätte der Kultur

Das Berghain bietet aber nicht nur Partys und Clubbing, sondern auch Lesungen und Workshops finden dort statt. Dies aber eher unter der Woche, weil die Partynächte im Berghain durchgängig sind. Man kann quasi zu jeder Tages und Nachtzeit dort noch feiern gehen, während des Wochenendes.

Berghain | Panoramabar – die Türsteherpolitik

Ins Berghain kommen ist nicht nur teuer (Der Eintritt kostet um die 15 Euro), sondern auch nicht immer möglich. Nach uneinsichtigen Kriterien behandelt man seine Gäste  im Berghain, was den Einlass betrifft. Man hat den Eindruck: Wenn es dem Türsteher nicht gefällt, kommt man nicht rein.

Zwar kann sich dieser Club das offensichtlich leisten, aber man muss auch mal sagen, dass diese Gastpolitik meines Erachtens arrogant ist. Aber sowas können diese Clubs nur machen, wenn die Leute es mit sich machen lassen.

Leider zieht diese Türsteherpolitik in der Electroszene immer weitere Kreise. Meiner Meinung nach, sollte man da durchaus Gegensteuern. Schon die Ankündigung auf der Homepage des Berghain, dass man auch mit Karte zur Silvesterparty kein Anrecht auf Eintritt hat, zeugt, von diesem Verhalten. Noch heftiger finde ich, dass man bei nicht erfolgtem Eintritt, noch nicht mal das ganze Geld wieder bekommt.

In das Berghain / Panormabar kommt man tatsächlich als Mann leichter, als als Frau. Das Berghain ist auch ein bekannter Treff für Homosexuelle. Also Männers, probiert es vielleicht mal zu Zweit 😉

Adresse des Berghain / Panoramabar

  • Am Wriezener Bahnhof
  • 10243 Berlin Friedrichshain
  • Homepage

One Response to Berghain | Panoramabar in Berlin Friedrichshain

  1. Alex 27. Januar 2011 at 11:08 #

    Man kann über die Türpolitik denken was man will, aber wenn man rein kommt, erlebt man einen tollen Mix von Menschen.

    Zu Silvester, nicht korrekt ist der Hinweis, dass man nicht sein komplettes Geld zurück bekommt, wenn man trotz Karte keinen Einlass erhält.
    Da die Karten für Silvester auf Verkaufsplattformen wie EBAY angeboten wurden, hat das Berghain darauf hingewiesen, dass (logischerweise) nur der offizielle Verkaufspreis zurück erstattet wird und nicht der Kaufpreis auf EBAY.

Schreibe einen Kommentar