Header leer

Best of Restaurants in Friedrichshain

Meine Liste an meines Erachtens besten Locations zum Essen gehen in Berlin-Friedrichshain.

Nach annähernd fünf Jahren schreibe ich über die Restaurants in Friedrichshain. Nun will ich mal ein Resümee ziehen: Meine Lieblingsrestaurants, sortiert nach Küche. Natürlich kann ich nur die Restaurants in die engere Wahl ziehen, in denen ich mal was gegessen hab, also über die ich dementsprechend auch mal geschrieben habe. Versteht sich, dass daher nicht alle Restaurants in Betracht gezogen wurden.

Berlin Friedrichshain Sonnenaufgang

Friedrichshains beste Restaurants | Meine Liste

Anfangen möchte ich mit meiner Lieblingsküche, dem indischen Restaurant, davon gibt es ja einige in Berlin-Friedrichshain. Aber auch andere Küchen sollen erwähnt sein. Mein Best of Friedrichshains Restaurants:

  • Indisches Restaurant: Ganz klar auf Platz 1 für indische Spezialitäten ist das Seth – Indisch-pakistanisches Restaurant im Nordkiez. Dort ist es nicht nur lecker, sondern auch recht günstig.
  • Mexikanisches Restaurant: Nicht nur weil das Essen vorzüglich war, sondern auch weil es tatsächlich richtige mexikanische Spezialitäten dort gibt: Ta’Cabrón.
  • Vietnamesisches Restaurant: Da muss ich echt sagen, war es das Chi Ly – über das ich ganz am Anfang mal schrieb, lang ist’s her, aber soweit ich mich erinnere wurde das nur noch durch das Tonkin erreicht.
  • Thailändisches Restaurant: Da ist die Auswahl ja wirklich groß und nach reiflicher Überlegung sage ich Platz 1 für Thai-Essen geht an das Koy im Nordkiez – günstig und wirklich lecker. Ebenfalls lecker sind die zwei folgenden, wenn auch etwas teurer: Das Lemon Leaf und das Lemongrass, die sich irgendwie ähnlich, optisch und geschmacklich.
  • Falafel: Meines Erachtens gibt es den besten Falafel im Marafi, ein sudanesischer Imbiss. Früher fand ich den Haroun al Rachid am Besten, doch der hatte zwischendrin mal sein Rezept geändert, so mein Eindruck. Aber vielleicht hat er ja zum Original zurückgefunden, den müsste ich mal wieder ausprobieren – aber er sei hier erwähnt.
  • Vegetarische Burger: Burger-Läden gibt es in Friedrichshain ja auch einige und ich muss dazusagen, es geht mir nur um die Vegetarischen. Nach Besucherzahlen, was aber auch an der Lage liegt, könnte es das Burgeramt sein und schmeckt auch ganz gut; mein Favorit ist und bleibt allerdings der Fritiersalon.
  • Gut-Bürgerlich: Wenn man mal mit den Eltern essen gehen muss, oder sich die Deutsche Küche geben will, dem sei (man glaubt es kaum) der Alpenwirt empfohlen! Es gibt mit Sicherheit schickere in Friedrichshain, aber sei es drum: Sehr lecker!
  • Pizzeria: oder wie man heutzutage sagt, Trattoria. Da muss ich auch zwei erwähnen, wenn es um die Speisen geht. Tatsächlich recht lecker ist das Mediterranean Flavour, wenngleich teuer und dafür nicht so toll eingerichtet. Aber es gibt außergewöhnliche italienische Gerichte. Und mit einer riesigen Auswahl leckerer italienischer Spezialitäten muss man das Trattoria Libau nennen, was ebenfalls nicht ganz günstig ist.
  • Crêpes und Süßes: Bei Crêpes ist die beste Adresse in Friedrichshain das Crêpes Culture: günstig, gut und viel! Was übrigens Kuchen betrifft, so war das bisher immer das Steinwenders, das gibt es aber nicht mehr. Und weil es so ausgefallen ist, muss man noch den Obstdöner erwähnen, der aber eine Waffel voll Obst ist

Damit empfehle ich mich für die kommenden Tage, in denen ich mal wieder etwas Urlaub mache und nicht mehr schreiben werde. Stay tuned, I’ll be back soon! Und viel Spaß beim Ausprobieren!

3 Responses to Best of Restaurants in Friedrichshain

  1. admin 12. August 2016 at 19:41 #

    Solche Berichte sind natürlich Momentaufnahmen. Aber ich war vor Kurzem wieder im Seth – die Tagesangebote waren tatsächlich nicht zu empfehlen, sind wohl Experimente – aber die Standardgerichte sind immernoch toll!

  2. Janet 8. August 2016 at 12:43 #

    Ohje, das Seth auf Platz Nummer 1??? Warum? Das können wir als Nordkiezler überhaupt nicht weiterempfehlen. Der Service ist naja und nach dem Essen (das Hühnchen schmeckte sehr eigenartig) fanden wir Toiletten als himmlisch. Da gibt es bessere Inder in Friedrichshain.

  3. Melanie 18. Juni 2015 at 22:18 #

    Wir waren in einem Restaurant aus deiner Liste essen und waren sehr enttäuscht… der Service in Alpenwirt war sehr freundlich, aber die Küche wirklich ungenießbar!

Schreibe einen Kommentar