Header leer

Brunnen auf der Weberwiese

Die Wasserfontäne auf der Weberwiese wurde wieder angeschaltet, der Brunnen ist geflutet und die Leute springen davon…

Seit dem 17. März sprudelt es wieder auf der Weberwiese. Dort findet sich ein Brunnen in dessen Mitte eine Wasserfontäne in Höhe spritzt.

Brunnen Weberwiese

Friedrichshain-Kreuzberg ist ja bekanntlich mehr als Pleite und hat kein Geld für Brunnen und Wasser. Diese werden im Bezirk zu allermeist aus privaten Spenden betrieben, vor allem Unternehmen spenden dafür Geld.

Die Fontäne auf der Weberwiese schießt das Wasser sehr hoch, bestimmt drei, vier Meter. Bei windigem Wetter, wie dieser Tage, verteilt sich das Wasser auf die ganze Wiese. Hier lag die Windgeschwindigkeit so ungefähr 20 km/h. Da es noch nicht wirklich warm ist, ist das eher belästigend als eine Abkühlung.

Ich frage mich: Könnte man den Brunnen nicht einfach so einstellen, dass das Wasser nur halb so hoch spritzt? Das würde den Radius reduzieren und es wäre immernoch schön anzusehen. Vor allem in diesen Tagen, wo es noch nicht so warm ist…

No comments yet.

Schreibe einen Kommentar