Header leer

Clubfilmfestival – Filme der Clubszene

Zum ersten Mal findet das Clubfilmfestival in acht Locations in Berlin Friedrichshain-Kreuzberg statt.

Über eine Woche lang werden in den acht Clubs Filme der Berliner Clubszene gezeigt, mit Material, das aus den letzten 40 Jahren zusammen gesammelt wurde. Also acht Filmabende in acht Clubs, am Mittwoch gibt es gleich zwei Filme. Dabei werden Themen wie die 80er Jahre in West-Berlin, das Partygefühl der 90er Jahre oder der sonntägliche Clubbesuch beleuchtet.

Silence Disco Astra Berlin

Die Filmwoche findet vom 21. November bis zum 27. November 2016 statt und die Preise für die Filme liegen zwischen acht und zehn Euro. Das gesamte Programm gibt es auf der Homepage des Events und hier ein kurzer Überblick:

  • Montag, 21. November im Gretchen: Punkrock, S.O.36, Alkohol und Drogen und die Afterhours
  • Dienstag, 22. November im KitKat: Gender in Berliner Clubs
  • Mittwoch, 23. November im about blank: Arbeiten in Clubs
  • Mittwoch, 23. November im S.O.36: Kunst und Musik zur Wendezeit (Filmpremiere)
  • Donnerstag, 24. November im Ritter Butzke: 90er Jahre Clubleben
  • Freitag, 25. November in der Wilden Renate: Gender & Performerin Merrill Beth Nisker
  • Samstag, 26. November im Keller: Punk in den 80ern in Berlin (West)
  • Sonntag, 27. November im  Fluxbau: Zeitgenössisches Feiern.

,

No comments yet.

Schreibe einen Kommentar