Header leer

Fahrradläden in Friedrichshain: Hofrad und Bike Company

Jedes Jahr wenn es dann richtig warm wird im Sommer gibt es einen erhöhten Bedarf an Zweirädern.

Mögliche Anlaufstellen für dieses Bedürfnis will ich hier kundtun. Zum einen gibt es ja den Flohmarkt. Hier kann man sich ein Fahrrad zulegen. Doch manchmal weiß ich nicht ob diese Bikes tatsächlich legal erstanden sind?

fahrrad an tor angekettet © Heike Quosdorf | quosi.de

Viele Fahrrad-Läden im Bezirk!

Friedrichshain ist ja reich an Fahrradläden. Daher möchte ich hier nur zwei aufführen, die mir ans Herz gewachsen sind. Vielleicht schau ich auch mal bei den anderen rein und erzähl es dann…

Billig und Supernett: Das Hofrad

Im Hofrad bin ich schon mal mit einem leichten Fahrradschaden eingelaufen und der nette Herr meinte: „Klar kannst Du hier kostenlos Dein Fahrrad reparieren“ und lieh mir sein Werkzeug. Die Werkzeugtasche war auch sehr gut ausgestattet, sogar mit dem teuren Superkleber Loctite, den ich praktischerweise in dem Moment gut gebrauchen konnte.

Die Preise sind hier echt erschwinglich, das Teil war früher mal eher so ein Projekt und wurde erst im Laufe der Zeit ein richtiger Laden – soweit ich das mitbekommen hab.

Auch gebrauchte Bikes kann man hier billig kaufen. Aber nicht immer, je nach dem wie gerade die Marktlage ist – das variiert aber ständig. Ich hatte mir da mal ein gebrauchtes Fahrrad gekauft und der Rahmen ist gerissen, der gute Mann war so verdutzt, dass er sich tausend Mal entschuldigte und mir anstandslos das Geld wiedergab.

Inzwischen hat man sich hier auf Liegeräder und Spezialanfertigungen festgelegt. Scheinbar ist das Business im Fahrradgeschäft doch heftiger…

Adresse des Hofrad

  • Libauer Str. 16
  • 10245 Berlin
  • Tel.: 030 – 2924606
  • Website
  • E-Mail: hofrad@t-online.de

Bike Company in der Samariterstraße

In der Samariterstraße recht unauffällig ist die Bike Company. Ein klassischer Fahrradladen, wo der Chef noch selbst anpackt, wie man so schön sagt. Der Service hier ist super, man kann mit dem Chef auch gut handeln und schon mal einen Schlauch für umsonst rausschlagen.

Außerdem steht direkt vor dem Fahrradgeschäft ein Luftaufpumpgerät. Das ist äußerst praktisch. Das haben inzwischen ziemlich viele Läden, aber gerade hier hab ich das zum ersten Mal in Friedrichshain entdeckt.

Die Preise sind zwar durchschnittlich, dafür ist der Laden – vor allem der Chef – supernett. Der verliert auch nicht die Nerven, wenn man mit einer ganz blöden Frage kommt. Da hab ich schon anderes gesehen, aber das ein anderes Mal.

Adresse der Bike Company

  • Samariterstr. 38
  • 10247 Berlin
  • Tel.: 030 –  42010798
  • Website
  • E-Mail: info@bikecompany-berlin.de

Nachtrag: Ich hatte mehrere Fahrradläden in Friedrichshain angeschrieben und um ein Angebot gebeten. Einzig die Bike Company konnte mir ein Angebot schicken. Die anderen Fahrradläden empfanden die Anfrage nicht mal beantwortenswert… Also ein klares Vorum für die Bike Company!

No comments yet.

Schreibe einen Kommentar