Fette Spatzen in Friedrichshain

Als ich an einem Strauch vorbei lief, saßen dort einige Spatzen in den Zweigen, welche sich ganz schön verbogen, denn die Spatzen sind ganz schön fett in diesem Frühjahr!

Da die Spatzen wohl bei den Menschen mitessen, ist es ihnen erst möglich geworden, ihren Wohlstandsbauch aufzubauen. Einige  Spatzen dieser Gruppe ließen die Zweige des Strauchs ordentlich verbiegen. Die Spatzen, oder eigentlich Sperlinge, bräuchten wohl eine Diät! Vor allem der unten rechts 😀

Dicke Spatzen im Strauch

2 Gedanken zu „Fette Spatzen in Friedrichshain

  • 7. März 2014 um 20:53
    Permalink

    …ich lieeeeeeeeeeeeeeeeebe Spatzen. Und ja, es sind ja eigentlich Sperlinge. Sie gehören zu Berlin wie die lecker-scharfe Currywurst am Abend und die noch ofenwarme Schrippe am Morgen. Eine Zeit lang hiess es sogar, sie wären vom Aussterben bedroht… doch wir Berliner, wir lassen unsere Spatzen zumindest NICHT verhungern. 😉

  • 10. März 2014 um 10:51
    Permalink

    Aber ob das so gesund für die Spatzen ist?

Kommentare sind geschlossen.

Aus berechtigtem Interesse erhebt die Seite Daten der Zugriffe für die Statistik. Diese werden für die Bereitstellung benötigt und verbessern das Erlebnis der Seite. Für die Opt-Out Bedingung braucht es einen Cookie in dem diese Entscheidung vermerkt ist.   Akzeptieren, Ablehnen
509