Header leer

Friedhof Friedenstraße Berlin-Friedrichshain

Ein paar schöne Bilder – finde ich – hab ich auf dem Friedhof gemacht, die ich Euch zeigen möchte.

Weg auf dem Friedhof Friedrichshain

Der Friedhof in Friedrichshain liegt zwischen der Landsberger Allee und der Friedenstraße. Eigentlich sind es zwei oder drei Friedhöfe: St. Georgen Friedhof, Parochial Friedhof und Evangelischer St. Petri Friedhof.

One Response to Friedhof Friedenstraße Berlin-Friedrichshain

  1. Claus 30. März 2015 at 02:24 #

    Habe ich mir am Wochenende auch endlich mal angesehen. Schönes Gelände. Mir ist aber aufgefallen, dass es sehr viele Freiflächen bzw. abgelaufene Grabstätten gibt. Ich habe noch nie so einen leeren Friedhof gesehen. Meine Theorie war, dass aufgrund des Massenexodus in den 90ern, viele Gräber leer bleiben bzw. alte Gräber nicht mehr verlängert werden. Die Zugezogenen sind wohl zu jung oder lassen sich in der Heimat begraben. Die paar neuen Gräber sahen aber auch sehr klein aus. Urnengräber.

    Dann fand ich diesen Artikel:
    http://www.berliner-woche.de/friedrichshain/bauen/neues-leben-statt-letzte-ruhe-d51821.html

    Darin wird bestätigt, dass hauptsächlich Urnen bestattet werden (größtenteils preiswert anonym, wohl auf Kosten des Sozialamts!). Es werden sogar Flächen „geräumt“ und wurden in der Vergangenheit und auch in den nächsten Jahren zum Hausbau umgewidmet.

    Fragt sich:
    Wissen die Leute, dass sie á la Poltergeist auf Gräbern wohnen?
    Werden die Toten in Zukunft wieder vor den Stattmauern begraben?

Schreibe einen Kommentar