Header leer

Helsingforser Platz | Neugestaltung

Fast unbemerkt ist der auch eher unscheinbare Platz an der Warschauer Brücke, der Helsingforser Platz, umgestaltet worden. Aber die gewünschte Attraktivität wird noch vermisst…

Schon im Juni 2013 wollte man fertig werden, doch das Plakat, zur Neugestaltung steht immer noch und auch noch einige Baufahrzeuge stehen hier rum. Der Platz sollte die Unauffälligkeit verlieren, indem man die anliegen „Straßenräume“ einbezogen hatte. Damit soll der Helsingforser Platz ein attraktiver Treffpunkt und Aufenthaltsort werden.

Helsingforser Platz Friedrichshain

Helsingforser Platz | Potential und Realität

Der Platz ist nun auch so gut wie fertig, aber einen attraktiven Treffpunkt, stelle ich mir irgendwie anders vor. Der Platz hätte durchaus Potential, wenn man bedenkt, dass hier vor allem am Wochenende die Partymeile schlechthin wandert, wenn auch auf der anderen Seite der Straße. Zwischen Friedrichshains Simon-Dach-Straßen-Kiez und Kreuzbergs Clubszene – von der Spree bis zum Görlitzer Park – wandern die Scharen von Partyfreudigen über die Brücke und könnten am Helsingforser Platz eine Ausweichmöglichkeit haben.

Gegenüber, entlang der Warschauer Straße, wo auch einige Photoautomaten stehen, ist es auch eher mißglückt, was die Neugestaltung betrifft. Dort am Anfang der Warschauer Straße, wo sie an das RAW Gelände angrenzt (auf der Höhe des Suicide Circus), ist es ein liebloser Grünstreifen mit ein paar Bänken – wenngleich der dortige Kirschbaum (?) im Frühling ein herrliches Bild abgibt.

Der Helsingforser Platz hat zwar auch Bäume und man muss wohl abwarten, wie das im Frühling/Sommer aussiehen, aber insgesamt wirkt der Platz nicht sehr einladend. Die Vegetation hier soll aussehen wie in Helsinki (Helsingfors), also Birken und Gräser und Ahorn.

Mittendurch fährt die Tram M13, die dort zuweilen parkt, wie auch die Taxis. Ich habe auch keine Bänke gesehen, wo man sich treffenderweise setzen könnte, nur ein paar Betonpoller. Hier soll auch eine Verkehrsberuhigter Bereich entstehen, aber wann?

Der Platz dient m.E. höchstens als Durchgangsplatz für Menschen, auf dem Weg nach Hause oder zum Bolzplatz, unweit des Platzes.

No comments yet.

Schreibe einen Kommentar