Header leer

infocity bzw. telecolumbus nicht empfehlenswert!

In manchen Gegenden in Friedrichshain kann man ausschließlich ISDN haben oder normales Modem. Vor allem in den Gebieten in denen man clevererweise Glasfaser verlegt hat…

… also geht man zu Kabel-Deutschland oder Telecolumbus, formerly known as Infocity. Aber stopp! Tut das nicht! Lest erst meine Kritik!

telecolumbus logo © wikipedia.de
© wikipedia.de

Anfangs war ich recht begeistert von dem Service, die Leute waren nett und alles hat gestimmt. Aber schon seit Monaten kränkelt meine DSL-Leitung dramatisch und man fühlt sich an die Zeiten erinnern, da man ein 56k Modem hatte.

Außerdem haben die Leute meine Website auf deren Server einfach gelöscht – ohne Vorwarnung und ohne mir Bescheid zu geben. Nichts.

Also schrieb ich eine Mail – aber es gab keine Reaktion. Ich schrieb also noch ne Mail und wieder nichts. Dann nach zwei Monaten eine dritte Mail, die plump damit abgecancelt wurde, dass die Anfrage „unverständlich“ sei.

Man sehe keinen Zusammenhang zwischen meiner Homepage und deren Server?! Verarschung???? Schon die URL „infocity.de/lele“ macht klar, wo das Teil gehostet ist und das ist ja super unklar ne?

Der genaue Wortlaut: „leider ist Ihr Anliegen nicht klar erkennbar. Bitte formulieren Sie doch erneut, in welchem Zusammenhang Ihre Homepage zu unserem Server steht.“ Ja, leck mich doch am…

Dann rief ich bei der Hotline an, deren Nummer dort angegeben war. Und für ne 0180 Nummer ordentlich teuer. Doch statt Telecolumbus – Service hatte ich den SWR – Hörerwunsch am Ohr mit der Bandstimme: „Vielen Dank für Ihren Anruf, momentan nehmen wir keine Hörerwünsche entgegen!“ – Wie bitte?????

Also eine andere Nummer gewählt aus einer anderen Email. Der gute Mann gab sich total ahnungslos, was er bestimmt auch war. Outgesourcte Call-Center sind sowieso der letzte Dreck.

Er nahm meine Beschwerde entgegen und schon bekam ich die besagte E-Mail (nach 2 Monaten!) mit der Ansage dass es unklar sei, was ich denn überhaupt will…

Leute das ist eine Hinhalte-Taktik vom Übelsten. Also lasst die Finger davon!!! Telecolumbus haben einen grottigen Service und spielen Ihren Kunden übel mit. Hands Off is my advice!!!!!

Rechtliches: Telecolumbus ist ein eingetragener Warenname und Eigentum des Inhabers.

6 Responses to infocity bzw. telecolumbus nicht empfehlenswert!

  1. Bunzel 30. August 2012 at 12:43 #

    Tja, die Telecolumbus Hölle hab ich auch 3 Jahre mitgemacht und nu bin ich das erste mal zufrieden. Warum ? Anbieter gewechselt …

  2. pepe 25. Mai 2011 at 22:09 #

    …kabelbrand am ostkreuz…

  3. pepe 25. Mai 2011 at 22:08 #

    Und falls sich jemand fragt warum wir in letzter Zeti kein Internet hatten, das liegt ebenfalls an dem Kabelbrand… super, da haben die leute ja die richtigen getroffen..

  4. Schultz 19. Mai 2011 at 11:00 #

    Kritiken kann ich nur bestätigen, kein Überblick bei der Firma, verschicken Mahnungen obwohl die Rechnung schon bezahlt wurde, liegt wahrscheinlich daran, das keine Ordnung in ihren Büchern herrscht und es normal ist, das eigentlich die selbe Rechnung verschieden Nummern hat, eigentlich ein Fall für ne ordentliche Prüfung ihrer Finanzlage durchs Finanzamt.
    Hotline, ist ausser um noch mehr Geld zu Telecolumbus zu scheffeln, zu nichts zu gebrauchen, keine Ahnung bei dem Personal am Telefon und zögern das Gespräch nur raus, versprochene Rückrufe werden auch nicht getätigt, warum auch, sie haben ja doch nichts unternommen und hoffen das man selbst noch mal anruft. Ich rate jedem von Telecolumbus ab, sucht euch lieber gleich was anderes, ist nur zu eurem Vorteil.

  5. Robert Agthe 11. Januar 2010 at 10:20 #

    Ich kann das nicht bestätigen. Super Leitung und null Probleme. Wohn im Nordkiez. Grüße

  6. koppenstrassler 19. November 2009 at 17:31 #

    Also ich kann dir da nur zu 100% Recht geben. Ich habe genau das gleiche Problem, schlechte Leitung den ganzen Tag über und Abends noch etwas schlimmer, null Service und dazu völlig leere Versprechungen.

    Vor einigen Wochen kam ein Brief, dass die Leitung auf eine Leistungsfähigere umgestellt werde am 3.11.09. Bis auf das die Leitung am 3.11. kurz garnich ging (war auch angekündigt) hat sich NICHTS geändert.

    Manchmal ist die Leitung mehrere Tage in Ordnung, Speedtest ~5700kbits,
    dann wieder einige Tage echt miserabel. Als würden die einen mobilen Server haben den sie in der Stadt unter den Gebieten ausleihen um die Gemüter für ein paar Tage zu beruhigen.

    Kann man da echt nichts machen? Techniker oder Manegemant kündigen und neue einsetzen die Ihrem Job nachgehen statt zu betrügen. : (

Schreibe einen Kommentar