Header leer

Intimes in der Boxhagener Straße

Das Intimes gehört mit der Blechbar und Paule’s Metal Eck zu den ältesten Kneipen in der Touristen-Meile Simon-Dach-Straße und Niederbarnimstraße.

intimes logo kino und kneipe © friedrichshainblog.deDirekt an der Ecke Boxhagener Straße und Niederbarnimstraße, die Verlängerung der Simon-Dach-Straße (letztere hat sogar nen eigenen Wiki-Eintrag!), ist das Intimes.

Schöne Kneipe an einem guten Standort: Das Intimes

Wenn man zum Intimes kommt, vor allem im Sommer, ist man schnell fixiert auf die Sonnenplätze direkt vor der Kneipe.

Da es sich an einem Eck befindet und die Straßenschluchten entsprechend gelegt sind, kann man hier ab Mittags weiträumig in der Sonne sein Kaffee genießen.

Allerdings haben natürlich immer viele Menschen die Idee draußen zu sitzen und daher ist es hier meist gut gefüllt.

Das Kino: Intimes

Ursprünglich war das mal, soweit ich das mitbekommen hab, ein Independent-Projekt. Doch das Café Intimes hat man wohl verkauft. Ob das Kino immer noch den ursprünglichen Leuten gehört, weiß ich nicht.

In diesem Kino laufen meist ziemliche Independent-Produktionen. Filme, die meist nicht in den großen Kinopalästen gezeigt werden, weil sie zu wenig kommerzielle Zugkraft haben.

Und ich glaube mich zu erinnern, dass es Kinotage gab im Intimes. Montags, Dienstags und Mittwochs hat man ermäßigten Eintritt.

Preise im Intimes

Also Billig ist woanders. Im Intimes hat man in den letzten Jahren deutlich an der Preisschraube gedreht. Ein Bier vom Faß kostet hier 3,20 Euro. Das ist im Vergleich zum Umfeld sogar etwas teurer und wir sprechen hier von der Touristen-Meile.

Der Brunch ist am Sonntag aber genau so teuer wie sonst in der Gegend: 8,50 Euro. Aber man kann hier auch „normal“ frühstücken. Das kostet zwischen 4 Euro und 6 Euro. Richtig satt wird man davon aber nicht 🙁

Essen und Trinken im Intimes

Dafür ist der Kaffee im Intimes gut! Sehr lecker und macht ordentlich wach. Also die Leute, die es auf dem Kreislauf haben, sollten nicht allzu spät noch von dem Kaffee kosten, sonst steht man im Bett! Und der  wird noch in den schönen Schälchen serviert, nicht in Gläsern.

Aber es gibt auch richtige Gerichte, die man hier verspeisen kann. Das habe ich allerdings noch nicht probiert, da die Preise hier schon etwas abschrecken. Allerdings riecht das Essen immer lecker.

Aufgrund des Essens, darf man übrigens hier nicht rauchen.

Fazit: Das Intimes: Nett, gut gelegen, sonnig… aber teuer! Kino: Interessant und nicht so teuer.

Öffnungszeiten und Adresse des Intimes

  • Boxhagener Straße 107, 10247 Berlin
  • Tel: 030 – 29666457
  • Montag-Samstag 9 Uhr 30, Sonntags ab 10 Uhr.

Kino Intimes, ist direkt neben an, trotz anderer Adresse:

  • Niederbarnimstr. 15, 10247 Berlin
No comments yet.

Schreibe einen Kommentar