Header leer

Kabarett Charly M | Politisches Kabarett Karl-Marx-Allee

Das Kabarett Charly M. ist ein sehr gutes politisches Kabarett auf der Karl-Marx-Allee. Der Name Charly M. ist daher wohl auch ein Wink auf den Namen der Straße und des gleichnamigen Denkers Karl Marx.

Durch den Stinkefinger zeigenden Karl Marx, ist das Kabarett bestimmt dem einen oder anderen bereits aufgefallen, wenn man entlang der Karl-Marx-Allee spazieren gegangen ist. Das Kabarett ist direkt neben dem Kosmos in Richtung Frankfurter Tor.

kabarett charly m kabarett

Wenn man das Kabarett betritt ist man zunächst über die kleinen Räume überrascht. Links ist die Bartheke und zur Rechten beginnt der Vorstellungsraum direkt im Anschluss ohne eine Abtrennung.

Vorstellungen im Kabarett Charly M | Politik auf der Karl-Marx-Allee

Das Charly M. wird von den Leuten die dort spielen komplett selbst betrieben. So sitzt eine der Kabarettisten an der Kasse und der Tontechniker ist vor der Vorstellung der Bartender.

Das Kabarett spielt verschiedene Programme, wobei die meisten Bühnenprogramme von Peter Tepper geschrieben wurden, welcher in der DDR groß geworden ist.

Die Vorstellungen sind politischer Natur und so wird über die Politiker und die Paradoxen unserer Zeit gelacht. Dabei wird das Programm immer aktualisiert. Besonders gelungen sind die Wortspiele, welche von den Darstellern sehr gut rübergebracht werden. Meist aus Sicht der kleinen Bürger kommen die wichtigen Themen der Politik in lustigen und aufklärerischen Weise zur Geltung.

Gut die Hälfte des Programms besteht aus musikalischen Stücken und die allermeisten Stücke sind mit Berliner Dialekt gesprochen.

Zu den Vorstellungen derzeit zählen:

  • Neue Kinder braucht das Land – Eine Perspektive auf Kindererziehung, Politik und Fortschritt
  • Immer heiter mit Otto Reutter – Kritische Politik mit Gastauftritten von Jürgen Hilbrecht
  • Außer Tresen nichts gewesen | Politische „Kneipp-Kur“ mit Gerald Wolf
  • Avanti Dilettanti oder Vorwärts, Ihr Stümper! – Eine Abrechnung mit der heutigen Politik
  • Demokratie ist Scheiße – und das mein‘ ich ernst! – Radikalkritische Politikanalyse
  • Allgemein Mobilmachung – Gilsela Oechselhauser – Wirtschaft, Politik und das Geld
  • Große Schnauze – und keen Zahn drin… – Die Große Berlin-Satire
  • Leichenschmaus inm Frauenhaus – Fünf Frauen. Fünf Geschichten: Schwarz, böse, ungerecht
  • Du bist nur der Arsch! Neun Frauen. Neun Geschichten: Schwarz böse, ungerecht

Politisches Kabarett: Charly M.

Die Kleinkunstbühne ist eine Möglichkeit für viele Kabarettisten. Leider ist das politische Kabarett nicht so beliebt wie beispielsweise Comedy, was ebenfalls in der Show angesprochen wurde, was auch finanzielle Nachteile mit sich zieht.

Das wirkt sich auf den Spielplan aus. So sollte man sich vorher telefonisch die Plätze reservieren, da erst ab einer kritischen Masse die Vorstellung stattfinden kann.

Ich kann es aber jedem empfehlen sich das Kabarett anzusehen, denn dort wird Einem auch wieder einmal klar, wie Verkehr manche Zustände in diesem Land sind. Fazit: Die Performance der Darsteller ist brilliant und die Texte sind bissig und lustig.

Preise im Charly M. | Politisches Kabarett

  • Sonntag bis Donnerstag 17 Euro
  • Freitag, Samstag, Vor und Feiertag 20 Euro
  • Es gibt auch Geschenkgutscheine, was ich für eine sehr gute Geschenkidee halte und es ist mal was anderes!

Adresse des Kabarett Charly M.

  • Karl-Marx-Allee 133
  • 10243 Berlin-Friedrichshain
  • Telefon: 030 – 42020434
  • Homepage


Größere Kartenansicht

Trackbacks/Pingbacks

  1. Dictons berlinois sur l'amour | Français à Berlin - 20. März 2012

    […] petit, sympathique (plus d’infos sur le « friedrichshainblog ») et… mordant, comme ces petits dictons croustillants à la sauce berlinoise (je les ai […]

Schreibe einen Kommentar