Header leer

Konzeption der Brunnen-Park-Kombi in der KMA

Heute gibt es die Informationsveranstaltung bezüglich der Erneuerung der Brunnenanlage in der Karl-Marx-Allee.

Brunnenanlage KMA Friedrichshain

Der Termin wurde m.E. relativ kurzfristig anberaumt, nämlich am 6. November – also am Montag. Und dabei geht es um die Gestaltung des Brunnens vor den Häusern der Karl-Marx-Allee, dem Block zwischen Andreas- und Koppenstraße.

Dieser Platz vor den alten Plattenbauten, bestehend aus einem eher trostlosen Grünstreifen mit Bänken und den übersehbaren Brunnen, die schon lange nicht mehr laufen, soll neu designed werden.

Wer sich dafür interessiert und vor allem die Anwohnenden können sich darüber informieren, was mit dem Brunnen gemacht wird. Mitreden ist wohl eher nicht angedacht, obwohl das Ganze durch die Anwohnenden initiiert wurde. Der Baustart ist nächstes Jahr und heute kann man erfahren, wie man sich die Änderungen vorstellt.

Das Geld dafür hat der Bezirk von Fördermitteln des Stadtumbau-Projekts. Damit soll sowohl der Brunnen, als auch die Grünfläche verschönert werden.

Park um Brunnen KMA Friedrichshain

Info-Veranstaltung zu den Brunnen der KMA

  • Freitag, 10. November 2017
  • 15 Uhr
  • an der Brunnenanlage vor Karl-Marx-Allee 70
  • bei Regen und/oder Sturm im Saal des Gesundheitsamt (Koppenstraße 38-40; 1. Etage)

No comments yet.

Schreibe einen Kommentar