Header leer

Korea Manna | Koreanische Spezialitäten in Friedrichshain

Auf der Niederbarnimstraße entstehen auch immer mehr Bars und Restaurants, bzw. werden neu aufgemacht. Das Korea Manna ist seit 2011 an seinem Platz.

Ich hatte noch nie koreanisch gegessen und war gespannt, was es da gibt. Die Speisen auf der Karte sagten mir nicht so wirklich viel, dafür ist die Auswahl ist nicht so riesig, aber ausreichend.

Manna Koreanisches Restaurant

Korea Manna | Koreanische Spezialitäten

Die Speisen haben interessante Namen wie Gimbab, doch was ist das? Es ist im Prinzip Sushi, doch es gibt sie mit und ohne Fisch. Darüberhinaus gibt es viel mit Rindfleisch, aber wie gesagt auch vegetarische Alternativen. Die Gerichte sind lecker und die Preise sind für die Tourimeile hier durchschnittlich. So eine kleine Portion vegetarisches Sushi (Gimbab) kostet 3 bis 4 Euro. Die anderen Hauptspeisen kosten bis 7 -8 Euro hoch. Fazit: Lecker, aber nicht so wirklich viel für den Preis. Abseits des Simon-Dach-Kiezes gibt es günstigeres.

Ambiente des Korea Manna | Friedrichshain

Die Scheiben sind nicht so durchsichtig und auf den ersten Blick denkt man, dass niemand drin sitzt; aber man kann es nicht sehen. Das Ambiente ist dezent und modern. Mit kleinen Tischen und Sitzblöcken und wenig und unaufdringliche Deko ausgerüstet. Insgesamt ist alles hell und dezent.

Einen Bericht in Form einer Geschichte zu dem Laden bieten die Wickerts auf ihrer Seite über Berlin.

Adresse und Öffnungszeiten des Korea Manna

  • Niederbarnimstraße 10
  • 10247 Berlin-Friedrichshain
  • Telefon: 030 – 41993786
  • Facebook Auftritt

Geöffnet ist es täglich von 12 Uhr bis 24 Uhr.

No comments yet.

Schreibe einen Kommentar