Header leer

Kreuzberg wird größer

Der Teilbezirk Kreuzberg ist größer geworden, in Richtung Süden. So will es der Senatsbeschluss vom Dienstag.

Der Bezirk Friedrichshain-Kreuzberg ist ein bisschen größer geworden, um ca. 7 Hektar Land. Auf diesem Gelände befindet sich eine Kleingartenkolonie mit Namen „Am Flughafen“, ein kleines Wasserbecken und ein Fußballplatz. Damit grenzt Kreuzberg noch ein Stückchen länger auf dem Columbiadamm an das Gelände des ehemaligen Flughafen Tempelhofs. Bis auf den Grenzverlauf ändert sich aber nichts weiter, naja Tempelhof wird etwas kleiner. Ziel der Aktion ist eine Begradigung des Grenzverlaufs.

Tempelhofer Feld

Die bisherige Planung das Geländes sieht den Verkauf 2018 vor, denn das Gelände gehört dem Bund. Doch was letztlich damit passiert hängt auch davon ab, was aus dem Tempelhofer Feld wird. Aber man plante auch mehr sportliche Einrichtungen anstatt des Beckens – der Plan ist nun auch aufgehoben.

Die dortige Kleingartenkolonie fürchtet zum Bauareal zu werden, denn man ist nicht als Dauerkolonie geschützt und auf absehbare Zeit wird das auch nichts. Doch bisher gibt es auch keine interessierten Investoren…

No comments yet.

Schreibe einen Kommentar