Header leer

Kreuzung entschärfen

Die Kreuzung Warschauer Straße und Frankfurter Allee ist viel befahren und soll entschärft werden.

Wenn man sich der Frankfurter Allee Ecke Warschauer Straße nähert, gibt es fast immer einen Stau. Als Radfahrender muss besonders achtsam sein, da die Autofahrenden hier viel überblicken müssen. Es ist einfach viel los an dieser Kreuzung.

Verkehrsleitung Frankfurter Tor

Verkehrsleitung Frankfurter Tor

So ist ein Antrag von den Konservativen in der BVV eingegangen. Darin heißt es, dass das Bezirksamt Maßnahmen zu Verbesserung prüfen soll. Tatsächlich sind die beiden Straßen ja die Hauptverkehrsadern in Friedrichshain.  Die Verbesserung soll sich dem Straßenverkehr widmen, nicht den Radfahrenden.

In der Begründung für den Antrag wird auf die Staugefahr hingewiesen. Die Staus,  von Süden kommend, sind den Baustellen auf der Warschauer Straße geschuldet.  Und es gibt auch einen Vorschlag in dem Antrag: Es bräuchte längere Linksabbiegespur, wenn man von Osten in die Warschauer Straße einbiegen will. Vielleicht würde ja die 30er-Zone was dahingehend erreichen.

One Response to Kreuzung entschärfen

  1. Ein Leser 7. Juni 2016 at 17:43 #

    „Radfahrender“….. Also ein Radfahrer?

Schreibe einen Kommentar