Header leer

Kuchenrausch’s Feinbäckerei | Wirkliche Bäckerei

Während man in Berlin eigentlich nur noch Bäckereien findet, die ihre Backwaren angeliefert bekommen, setzt die Feinbäckerei von Kuchenrausch auf die wirkliche Backkunst.

Kuchenrauschs Feinbaeckerei Friedrichshain

Bei meinem Mohnschneckchen-Test habe ich diese Bäckerei nicht beachtet, obwohl sie schon seit einem Jahr ihre Waren an diesem Standort anbietet. Aber ein Mohnschneckchen habe ich dort auch nicht erspäht.

Was mich in die Bäckerei lockte, war die Aufschrift, dass man die Backwaren wirklich selbst machen würde. Normalerweise werden die Backwaren geforen oder nicht fertiggebackt angeliefert und dann in den Bäckereien zubereitet. Dieses Konzept ist die industrielle Massenabfertigung, die im Gegensatz zu dem Konzept der Feinbäckerei Kuchenrausch steht. Das Kuchenrausch ist eine Café weiter vorne an der Ecke zur Simon-Dach-Straße.

Die Bäckerei ist auf edel gemacht, so ist das Logo zu beiden Seiten in Wappenform, mit Ähren unterlegt, im Marmorstil an der Wand. Im Rücken hängt ein Meisterbrief des Bäckers, der wohl hier die Backwaren herstellt, und einige wenige Sitzplätze. Bei schönem Wetter kann man auch draußen sitzen.

Glasvitrine Kuchenrauschs Feinbaeckerei

Der Fokus in der Bäckerei wird jedoch nach vorne zur Glasvitrine, welche mit Leckereien aufwartet, geleitet: Von Süßgebäck über (natürlich) Kuchen, bis Brot und Brötchen in verschiedenen Variationen. Und belegte Brötchen, sowie vegane Salate sind hier zu haben.

Die Qualität selbstgebackener Waren ist deutlich höher, das merkt man sofort – was die fluffige Kruste, und das weiche Innere betrifft, das eben nicht so gleichförmig ist, also  gibt es kleine Luftlöcher, die nicht gleichmäßig sind. Aber es sind auch nur kleine Luftlöcher; Bei Größeren sagt man ja so schön, dass dort der Bäcker drin wohnt, da man früher derart versucht hat, Teig zu sparen und mehr Geld einzunehmen.

Doch hier ist alles gut, die Brötchen sind wirklich frisch und ich kann das Beurteilen, mein Vater gehörte auch zu der Branche – obwohl seine Brötchen unangetastet an der Spitze liegen – was Besseres gibt es einfach nicht 😉

Für Experimentierfreudige gibt es auch verschiedene Brote, wie ein Bananen-Chilli-Brot, aber es gibt auch die klassischen Variationen an Brotsorten.

Adresse & Öffnungszeiten Kuchenrausch’s Feinbäckerei

  • Wühlischstraße 15 & 16
  • 10245 Berlin-Friedrichshain
  • GPS: 52.508450, 13.462574
  • Homepage
  • Telefon: 030 – 52668445

Geöffnet ist die Bäckerei unter der Woche (inklusive Samstag) von 7 bis 19 Uhr und am Sonntag von 8 Uhr bis 19 Uhr.

No comments yet.

Schreibe einen Kommentar