Header leer

Kult.komm | Bezirksfest für Friedrichshain

Der Bezirk will dem Partybezirk eine neue Party gönnen: Kult.komm am Frankfurter Tor.

Mit dem Straßenfest Kult.komm unterhält der Bezirk am 18. und 19. September eine Konzertbühne am Frankfurter Tor. Daneben gibt es eine Reihe von Events. Die Moderation wird von Robert Matt übernommen.

Frankfurter Tor
Die Bühne findet sich vor der „Galerie im Turm“, welche ja wegen Geldknappheit geschlossen wurde. Während des Straßenfests findet sich in der Galerie eine Ausstellung mit Zeichnungen unter dem dem Titel „fieldrecording“.

Für das besondere Ambiente soll es eine Lichtinstallation geben und man betont die Weltoffenheit dieser Veranstaltung. Und was gibt es an Bands zu hören? Die Bands treten am Samstag auf und die Stilrichtungen sind Rock, Pop, Hip Hop und Worldmusic. Die Musizierenden entstammen der Musikschule aus Friedrichshain. Davor gibt es noch einiges für die Kleinsten.

Am Freitag gibt es Lesungen  auf der Bühne und einen Mitmachkurs für Tanzfreudige – es geht um Tango. Die Musik dafür wird live gespielt. Das ganze Event ist kostenlos.

Die Veranstaltenden, konkret die Friedrichshainer Kultur- und Bildungseinrichtungen, stellen sich hier ebenfalls vor.

Kult.komm: Wann und wo?

  • Freitag, 18. September 2015
    • 18 Uhr bis 22 Uhr
  • Samstag, 19. September 2015
    • 16 Uhr bis 22 Uhr
  • Am Frankfurter Tor 1
  • 10243 Berlin-Friedrichshain
  • GPS: 52.516375, 13.452991

No comments yet.

Schreibe einen Kommentar