Header leer

Legionellen Gefahr in Berlin Friedrichshain

Mir flatterte ein Brief in den Briefkasten, der mich doch sehr verwunderte. Ich hätte nicht gedacht, dass es in Berlin Legionellen gibt, aber wohl doch…

Legionellen sind Bakterien, die sich in warmen Gewässern äußerst wohl fühlen. Diese richten beim Menschen jedoch Schaden an, vor allem bei Kindern und älteren Menschen. Die Bakterien siedeln sich gerne in Warmwasseranlagen an und vermehren sich schnell.

Wasser in Berlin Friedrichshain

Legionellen in Berlin Friedrichshain | Gefahr und Lösungen

Nach der Trinkwasser Verordnung, die sich zum November 2012 änderte, müssen Mieter von Legionellen unterrichtet werden, wenn  mehr als 100 KBE (Koloniebildende Einheit) auf 100 ml Wasser vorkommen. Diese Unterrichtung gibt es aber schon seit der Verordnung von 2001. Die Historie dazu findet man auf Berlin.de.

Die Gefahren, die von den Bakterien ausgehen sind nicht zu verachten! Es kann zu Fieber führen, Unwohlsein und es kann sogar zum Tod führen, vor allem für die Risikogruppen.

Was man gegen Legionellen tun kann, ist das Wasser, das man benutzt, abkochen! Doch Wasser, mit dem man duscht ist ein weiteres Problem. Die Bakterien überleben tendenziell die 60 Grad Grenze nicht, also mal auf 70-80 Grad erhitzen, also das Warmwasser heißer machen.

Die Quelle muss durch die Hausverwaltung oder den Vermieter eliminiert werden, dafür muss man bestimmte Messungen (auch mehrfach) vornehmen. Zur Kategorisierung von Legionellen macht man viererlei Unterschiede:

  • Belastung bis unter 100 KBE auf 100 ml ist „normal“ und stellen kein Problem dar
  • über 100 KBE / 100 ml Wasser bedarf mehrerer Untersuchung und die Vermieter müssen informiert werden
  • über 1.000 KBE auf 100 ml Wasser ist eine hohe KOntamination und muss binnen vier Wochen beseitigt werden
  • über 10.000 KBE auf 100 ml Wasser ist eine extrem hohe Kontamination und muss unverzüglich beseitigt werden

Weitere Infos findet man auf den Seiten des Helmholtz Instituts.

One Response to Legionellen Gefahr in Berlin Friedrichshain

  1. A.Wolff 5. September 2013 at 13:57 #

    Mittlerweile gibt es Testanbieter für Legionellen im Web auch für Endverbraucher.

    z.B.

    http://www.wasserschnelltest.de

Schreibe einen Kommentar