Header leer

Lemon Leaf Indochine Küche in der Grünbergerstraße

Die Grünbergerstraße nahe der Simon-Dach-Straße ist übersäht von Kneipen und Restaurants von der Warschauer Straße aus bis zum Boxhagener Platz.

lemon leaf eingang © friedrichshainblog.deDie Auswahl fällt schwer aber das Lemon-Leaf sticht tatsächlich etwas hervor. Vielleicht auch wegen der Lage Grünbergerstraße Ecke Gabriel-Max-Straße – schräg gegenüber des Boxhagener Platzes.

Lemon Leaf | Indochine Küche mit Fokus auf Vietnam

Das Lemon Leaf sollte man nicht mit dem Lemongrass verwechseln, was gleich um die Ecke ist, aber eher thailändischer Natur ist. Das Lemon Leaf bietet Spezialitäten aus Vietnam, wenn gleich auch hier viel mit Kokusnussmilch gearbeitet wird.

Tatsächlich bietet die Speisekarte aber nicht allzu viel. Nur zwei Seiten Speisen und noch eine Seite Vorspeisen – das war es mit der Essensauswahl. Aber dafür legt man hier wohl wert auf  Cocktails.

Das Essen im Lemon Leaf ist sehr lecker und auch etwas schärfer als in umliegenden Thai’s und Asia Restaurants.

Vietnamesisches Essen im Lemon Leaf © friedrichshainblog.de

Ambiente des Lemon Leaf in der Grünbergerstraße

Das Ambiente hier im Lemon Leaf ist tatsächlich ungewöhnlich, für ein Restaurant aus der ostasiatischen Gegend. Der Stil geht eher Richtung Bar. Die Wände sind in violett gehalten und von indirektem Licht bestrahlt.

Die Sitzgelegenheiten sind bequem, nur außen hat man etwas unbequeme Holzstühle. Aber immerhin richtige Tische und Stühle und keine Bierzelt Accessoires. Und man hat draußen auch guten W-Lan Empfang.

Die Preise im Lemon Leaf sind für den Simon-Dach-Straßen-Kiez völlig normal, aber auch etwas über dem Durchschnitt. Ein Gericht kostet ab 6-7 Euro. Dafür gibt es einen Mittagstisch bis 17 Uhr für den verbilligten Verzehr von Lebensmitteln.

Adresse des Lemon Leaf

  • Grünberger Straße 69
  • 10245 Berlin Friedrichshain
No comments yet.

Schreibe einen Kommentar