Header leer

Lemongrass in der Simon-Dach-Straße

Oft war ich am Lemongrass vorbei gelaufen und dachte, ui, das ist etwas teurer… Neulich bin ich einfach mal rein gegangen. Und dachte ui, wie lecker.

Vorne weg gesagt, es ist wirklich eines der leckersten thailändischen Restaurants in Friedrichshain. Hier kann man echt gut schlemmen, aber es hat seinen Preis. Genau genommen ist es ungefähr 3 Euro bis 5 Euro teurer als im friedrichshainer Durchschnitt.

lemongrass © friedrichshainblog.de

Ambiente und Preise im Lemongrass | Simon-Dach-Straße

Das Lemongrass ist sehr gepflegt und wirkt selbst von Außen ordentlich. Drinnen ist es sehr stylisch und von künstlerischem Teint. Im Lemongrass hängt kein typisch thailändischer Nippes, nein, hier ist man sehr auf das Ambiente des Simon-Dach-Straßen-Kiezes ausgerichtet. Einige Bilder zieren das Ambiente des Lemongrass, aber ansonsten herrscht stylische Cleaness vor. Wirklich angenehm im Vergleich zu dem üblichen vollgestopften Kneipen mit dem Kitsch in den thailändischen, vietnamesischen und indischen Restaurants.

Das Simon-Dach-Fever spürt man auch, wenn man die Preisliste durchsieht. Mein Lieblings Thai-Essen: Roter Curry mit Tofu kostet im Lemongrass 8,50 Euro. Aber es ist jeden Bissen beziehungsweise jeden Cent wert!

thailändisches essen im lemongrass © friedrichshainblog.de

Lemongrass: Gutes thailiändisches Restaurant in Friedrichshain

Das Lemongrass bietet allerlei Köstlichkeiten, vor allem aber der thailändische Touch dominiert in diesem Restaurant. Der Mango-Lassi, der Evergreen unter den Vergleichsmerkmalen, war der beste Mango-Lassi in ganz Friedrichshain!

Auf der Friedrichshainblog-Skale eine Glatte 1,0 für die Gerichte und den Mango-Lassi! Allerdings der Preis, noch ein Punkt dazu. Normalerweise bekommt man Reis dazu, soviel man Essen kann. Anders im Lemongrass: hier kostet eine weitere Portion Reis einen weiteren Euro.

Allerdings bietet das Lemongrass auch viel Platz. Dennoch ist es am Wochenende mittags meistens zu voll für einen Sitzplatz. Aber im fast neben anliegenden Habana kann man sich die Zeit vertrödeln.

Adresse des thailändischen Restaurants: Lemongrass

  • Simon-Dach-Straße 2
  • 10245 Berlin Friedrichshain
  • Tel: 030 – 20056975
  • Website habe ich nicht gefunden, aber dafür die Empfehlung des Berliner Tip

lemongrass theke © friedrichshainblog.de

One Response to Lemongrass in der Simon-Dach-Straße

  1. gärtnerin 17. Februar 2010 at 22:51 #

    Also der Beitrag kommt passend – heute bin ich erneut und zum xten mal am lemongrass vorbeigelaufen und dacht mir wieder wie lecker das schon von außen aussieht 😉 ! Und wenn es auch so lecker zu sein scheint, werd ich es wohl auch bald austesten!! danke dafür *gg* !

Schreibe einen Kommentar