Header leer

Mariannenplatz und Bethanien Berlin Kreuzberg

Der Mariannenplatz und das angrenzende Bethanien ist ein bekannter Ort in Berlin-Kreuzberg, wurde er sogar von einer großen deutschen Band besungen.

Der Platz ist zunächst ein Park und ein recht großer Platz, der meist der Austragungsort des Mayfest am Mai ist. Der Platz lockt aber auch zum Verweilen und Relaxen auf der Grünfläche.

Bethanien Mariannenplatz Kreuzberg

Mariannenplatz Berlin Kreuzberg

Auf dem Mariannenplatz finden sich vielerelei verschieden Menschen. Dort sind viele Punks samt ihren Hunden, es gibt Touristen, Studierende oder junge Familien. Auf dem Platz vor dem Bethanien finden sich auch Skater und Freunde des BMX Sports. Der kleine Park wurde nach der Tochter des niederländischen Königs „Marianne von Oranien-Nassau“ benannt.

Der Park ist länglich und wird im Norden von der St. Thomas Kirche und im Süden vom Feuerwehrbrunnen begrenzt. Im Zentrum des Parks ist ein runder Platz mit Treppen und Emporen, die auch zum Bethanien führen.

Bethanien am Mariannenplatz Berlin Kreuzberg

Ursprünglich war das Bethanien ein Krankenhaus, das in kirchlicher Hand war. Der Name bezieht sich auch auf den Ort, an dem auch Jesus gelebt haben soll, so war es wohl ein Ort in der Nähe von Jerusalem. Übersetzt soll Bethanien „Haus der Feigen“ bedeuten.

In den 70er Jahren des letzten Jahrhunderts wollte man das Bethanien abreißen, aber inzwischen waren die Hallen von politischen Aktivisten besetzt worden. So lebte auch Rio Reiser, der Sänger der Band Ton-Steine-Scherben, hier im Bethanien. Er machte den Platz in seinem Song „Rauch-Haus-Song“ bekannt. Das Bethanien hatte zwischenzeitlich den Namen „Rauch-Haus“, nach dem Mitstreiter der Bewegung, der von einem Polizisten erschossen wurde: Georg von Rauch.

Der Mariannenplatz war blau, soviel Bullen waren da,
und Mensch Meier mußte heulen, das war wohl das Tränengas.
Und er fragt irgendeinen: „Sag mal, ist hier heut ’n Fest?“
„Sowas ähnliches“, sacht einer „das Bethanien wird besetzt.“

Zitat aus Ton-Steine-Scherben: „Rauch-Haus-Song“.

Inzwischen ist das Bethanien ein Künstlerhaus, das auch inzwischen auch woanders hingezogen ist, zumindest teilweise. Hier im Bethanien am Mariannenplatz gibt es immernoch Ausstellungen und Workshops!

Adresse des Bethanien am Mariannenplatz | Berlin Kreuzberg


Größere Kartenansicht

No comments yet.

Schreibe einen Kommentar