Header leer

Archive | News aus dem Bezirk

Politik, Kritik und Neuigkeiten aus dem Bezirk – aus meiner Perspektive…

Parkvignette

Parkvignette gefälscht

In Friedrichshain kam jemand auf die Idee, die Parkvignette zu fälschen. Eine teure Idee… Seit einiger Zeit gibt es in weiten Teilen von Friedrichshain die sogenannte Parkraumbewirtschaftung. Sprich, wenn man im öffentlichen Raum parken will, muss man zahlen. Die Parkvignette ist mit 20,40 Euro für zwei Jahre, also rund ein Zehner pro Jahr, nicht besonders […]

Continue Reading 0
Haushaltswarenmarkt beim NP Friedrichshain

Supermarkt Nachverdichtung im Bezirk

Wo im Bezirk werden bald Wohnungen auf Supermärkten gebaut? Der Disount-Supermarkt Aldi kam zuerst auf die Idee, seine Liegenschaften auch mit Wohnungen zu bestücken und kurz darauf haben auch andere Supermärkte diese Idee übernommen. So sollen Immobilien, wo zuvor nur ein Supermarkt stand, künftig zu mehrgeschossigen Wohnungshäusern ausgebaut werden. Und diese Idee trifft auch in […]

Continue Reading 0
Bethanien Mariannenplatz Kreuzberg

Rio-Reiser Denkmal wird zum Politikum

Vielleicht hätte das Rio Reise nochmal gefreut: Eine politische Diskussion um sein Denkmal. Das Denkmal für Rio-Reiser befindet sich auf dem Hof vom Georg von Rauch-Haus – vor der Musikschule am Bethanien und soll an den Song Mensch Meier von Ton-Steine-Scherben erinnern. Der Musiker wird von vielen mit dem Gebäude in Verbindung gebracht. Nun hat […]

Continue Reading 0
Laternenschaden Karl-Marx-Allee

Laternen-Notstand in der Karl-Marx-Allee

Auf der Karl-Marx-Allee (KMA) sehen die jüngst gemachten Laternen wieder sehr schäbig aus. Die Erklärung. Vier Millionen Euro kostete die Sanierung der historischen Straßenlaternen an der KMA, die man erst 2016 abgeschlossen hatte. Mehr als eine Dekade lang, sahen die Laternen recht schäbig aus und immer wieder wurde, aus verschiedenen Gründen, die Sanierung verschoben. Teils […]

Continue Reading 0
Hundehäufchen Verbotsschild © friedrichshainblog.de

Hundeauslauf im Görlitzer Park

Nach einem Dialog mit Anwohnenden zum Streitpunkt Hunde kommt nun ein Hundauslauf-Bereich. Hunde sind nicht immer und überall willkommen, auch wenn manche Hundeführenden das nicht anerkennen wollen. Der Hund ist und bleibt ein Raubtier mit ordentlichem Gefährdungscharakter und zudem macht ein Hund sehr viel Dreck. In einem Dialog hat man nun eine Lösung für die […]

Continue Reading 0
Mieterhoehung 558 BGB

Demo gegen Mietwahnsinn

Am 14. April findet eine Demonstration gegen die steigenden Mieten statt. Gentrifizierung: Wogegen anfänglich nur die linke Szene u.a. in Friedrichshain-Kreuzberg protestierte und prognostizierte, dass es alle treffen wird – das hat inzwischen alle erfasst. Die Mieten sind auf unglaubliche Höhen gestiegen und die Immobilien-Haie reiben sich die Hände. Gegen diesen Vorgang setzt man sich […]

Continue Reading 0
Rathaus Friedrichshain

Webauftritt des Bezirks mit einfacher Sprache

Vereinfachter Webauftritt des Bezirks für Leute mit Sprach- und Deutschmängeln. Damit auch diejenigen mit geringen oder schlechten Deutschkenntnissen, sich auf der Website des Bezirksamts orientieren können, hat man nun eine neue Version aufgezogen. Sie ist einfach aufgebaut, verfügt über große Buchstaben mit Symbolen und die Sprache ist recht einfach gehalten. Die Seite mit dem Titel: […]

Continue Reading 2
Auto Auspuff

Berliner Dieselverbot?

Auch in Berlin überlegt man das Dieselverbot durchzusetzen, aber man lässt sich viel Zeit. Ist ja nicht akut oder… Die CSU, durch den neuen Verkehrsminister Andreas Scheuer, blockiert immernoch die Möglichkeit die Luft zu reinigen, solange nur das Geld der Autoindustrie fließt. Gemeint ist die Blaue Plakette, die wohl solange nicht kommt, solange die CSU […]

Continue Reading 0
Simon-Dach-Strasse Friedrichshain

Simon-Dach-Straße: Lärm & Kommando zurück

Offenbar gibt es nun doch keine Einschränkung der Außenbewirtschaftung in der Simon-Dach-Straße. Die Begrenzung der Außenbewirtschaftung kommt nun doch nicht. Die BVV hat den Antrag abgelehnt. Schon 2016 gab es einen Anlauf dazu, die Außenbewirtschaftung in der Simon-Dach-Straße zu reduzieren. Der Grund: Es ist einfach sehr laut in den Nachtstunden, vor allem am Wochenende. Daher […]

Continue Reading 0
cafe sibylle berlin friedrichshain

Café Sibylle soll erhalten bleiben

Das Café Sibylle steht vor dem Aus. Ein BVV Antrag soll aber die Rettung bringen. Während man anderswo die Gastronomie-Dichte reduzieren möchte, soll dieses Café aber bleiben. Denn das Café Sibylle, benannt nach einer DDR-Zeitschrift, ist mehr als nur ein Café in Friedrichshain. Es ist denn ein Museumscafé. Man kriegt hier, nebst Kaffee und Kuchen, […]

Continue Reading 0
Rigaer Sperrung

Keine Entschädigung für Gewerbe der Rigaer Straße

Die Läden, die von der Baustelle an der Rigaer Straße betroffen sind, werden keine Ausgleichszahlungen erhalten. Wegen der Baustelle in der Rigaer Straße gibt es keinen Durchgangsverkehr und damit auch weniger Gäste, so die Klage der Gewerbebetreibenden im Nordkiez. Die Sperrung liegt dort, wo das Sama-Riga Carré entsteht und es gibt dort noch eine Baustelle […]

Continue Reading 0