Header leer

Archive | News aus dem Bezirk

Politik, Kritik und Neuigkeiten aus dem Bezirk – aus meiner Perspektive…

Rathaus Friedrichshain

Einbrüche im Rathaus

Im April wurde zwei mal in die Räumlichkeiten rund ums Rathaus eingebrochen.  In das Rathaus in der Frankfurter Allee wurde eingebrochen und schon zuvor in die VHS neben dem Rathaus. Schon am Wochenende Mitte April wurde in die VHS eingebrochen, wobei man offenbar Schlüssel entwendet hatte. Am Wochenende darauf hatte man ins Rathaus eingebrochen, wo […]

Continue Reading 0
Frankfurter Tor

Ampeln am Frankfurter Tor

Die Behelfsampeln am Frankfurter Tor regeln immernoch den Verkehr für die Passanten- wieso eigentlich? Das fragte sich auch ein Abgeordneter der BVV und hakte mal nach. Wenn man am Frankfurter Tor vorbei kommt, muss man sich erstmal orientieren – da einige Ampelanlagen herumstehen und das Verkehrsgemenge hatte sich ja während der Instandsetzung öfters mal geändert. […]

Continue Reading 0
Berlin Friedrichshain Sonnenaufgang

8 Jahre Friedrichshainblog

Am zweiten Mai 2009 kam der erste Artikel auf dieser Seite zum Vorschein! Liebe Leute, seit nunmehr acht Jahren berichte ich über Friedrichshain und auch über Kreuzberg. Seit dieser Zeit sind mehr als 1.000 Artikel entstanden. Am Anfang waren es vor allem Restaurant-Vorstellungen, aber inzwischen ist das Thema mehr die Politik im Bezirk. Ich danke […]

Continue Reading 1
20-Euro-Geldschein

Spendenbericht 2016

Für das letzte Jahr gab es einen Spendenbericht, wie das Geld verteilt wurde. Die Gelder aus privater an die öffentliche Hand, und vor allem das sogenannte Sponsoring, ist ein undurchsichtiges Feld und nicht selten Anlass für Spekulationen. Das Bezirksparlament (BVV) hat den Spendenbericht 2016 zur Kenntnis genommen. Insgesamt wurde 2016 eine Summe in Höhe von […]

Continue Reading 0
aktive Senioren

Seniorenvertretung gewählt

Die Wahl zur Seniorenvertretung des Bezirks ist vorbei und ausgezählt. Der Bezirk Friedrichshain-Kreuzberg hat eine neue Seniorenvertretung Anfang April gewählt. Am 20. April wurde die Vertretung bekanntgegeben. Diese Gewählten mussten ihre Wahl vorher annehmen. Die Ehrung übernahm der stellvertretende Bezirksbürgermeister, Herr Mildner-Spingler, wobei er auch dem Engagement der Menschen dankte. Friedrichshain-Kreuzberg gilt als seniorenfreundlichen Bezirk. […]

Continue Reading 0
cafe sibylle berlin friedrichshain

Diskussionsrunde zum Wohnen in Berlin

Die Mieten steigen unaufhörlich und was der Senat von Berlin zu tun gedenkt: Eine Diskussionsrunde zum Thema in Friedrichshain. Die Mietsteigerungen in Berlin sind dramatisch und die sogenannte Mietpreisbremse ist ja bekanntlich kein gutes Mittel dagegen. Die neue Regierung im Senat von Berlin erklärt, dass man das Problem angehen will. Welche Ansätze dabei verfolgt werden, […]

Continue Reading 0
Realität Fahrradweg Gärtnerstraße

Verkehrsberuhigung im Südkiez von Friedrichshain

Von der Revaler bis zur Frankfurter Allee bis zur Gürtelstraße  – eine verkehrsberuhigte Zone? Es gab bereits Anstrengungen gerade die Lkws aus den kleinen Straßen rund um den Boxi, konkret in der Gärtnerstraße, herauszuhalten. Nun gibt es die Idee den ganzen Südkiez von Friedrichshain zu einem verkehrsberuhigten Kiez machen. Ein Grünen-Abgeordneter hat den Antrag gestellt, […]

Continue Reading 0
3 Baustelle Pettenkofer 12-15

Transparenz bei den Bauanträgen im Bezirk gefordert

Wenn Du was bauen willst, dann musst Du auch die Nachbarn informieren! Mit diesem Motto könnte man zusammenfassen, was alle Bauvorhaben mit sich bringen. Im Verwaltungsverfahrensgesetz (VwVfG) heißt es in Paragraph 25 im dritten Absatz, dass die Nachbarschaft bei einem Bauprojekt frühzeitig informiert werden muss. Das ist bereits jetzt schon so, doch nach Ansicht der […]

Continue Reading 0
Berlin Leuchten Mauerfall East-Side-Gallery

East-Side-Gallery als Unesco-Weltkulturerbe?

Einer Idee nach soll die East-Side-Gallery zum Unesco-Weltkulturerbe erklärt werden. Die Grünen wollen einem BVV Antrag nach, dass die East-Side-Gallery zum Unesco-Weltkulturerbe erklärt wird. Das Stückchen Mauer, das vom ehemaligen Deutsch-deutschen Grenzverlauf übrig blieb, ist schon länger Bestandteil der Diskussionen. Bereits als es darum ging, den Wohntower an der Spree zu bauen, wurden unter Protest […]

Continue Reading 1
Unfallstelle Karl-Marx-Allee

Unfallzahlen steigen im Januar an

Die Zahl der Unfälle im Berliner Verkehr stieg im Januar um 15 Prozent an, so das Statistische Bundesamt. Im ersten Monat des Jahres 2017 gab es in Berlin 971 Verletzte bei Unfällen im Straßenverkehr. Das ist gegenüber dem Januar 2016 eine Steigerung um 15 Prozent. Insgesamt gab es in Berlin 10.718 Unfälle im Januar, das […]

Continue Reading 0