Header leer

Paul und Paula Ufer | Rummelsburger Bucht Friedrichshain

In Friedrichshain, an der Rummelsburger Bucht, gibt es eine cineastische Sehenswürdigkeit, das Paul- und Paula-Ufer, samt Liebesbänkchen.

Der DDR Film „Die Legende von Paul und Paula“ ist ein Klassiker der Liebesfilme und wurde im Jahr 1973 veröffentlicht. Auf über 100 Minuten erblüht eine Liebe und eine der Schlüsselszenen wurden in der Rummelsburger Bucht gedreht, das meiste aber selbstverständlich in Babelsberg.

 Liebesbank Paul Paula Ufer Friedrichshain

Die Liebenden heißen, wie man sich ja denken kann, Paul und Paula, gespielt von Angelica Domröse und Winfried Glatzeder. Paul ist zwar verheiratet, ist aber damit recht unglücklich. Dann gibt es noch die Nachbarin, die Paula, die sich nach einem Barbesuch in den Paul verliebt und er sich in sie. Mit Szenen wie der Unfall eines der Kinder von Paula und ihrem finalen Tod bei der Geburt eines neuen Kindes, kommt zur Lovestory auch Dramatik. Heute ist der schon damals erfolgreiche Film immernoch ein Kultfilm.

Ein Weg an der Rummelsburger Bucht ist in der Zwischenzeit nach diesem Film benannt und heißt Paul- und Paula-Ufer. Die Szene die man damals auf der Spree hier drehte, war, als die beiden auf einem Bett, auf einem Schleppkahn, über die Spree reisen. Schon vor Jahren stand am Anfang des Uferwegs eine Bank, die auch heute wieder dort ist. Die Infotafel dazu ist aber nicht mehr errichtet worden.

Paul und Paula Ufer Friedrichshain

In dem Trailer zum Film wurde die Szene eingearbeitet.

Adresse der Paul- und Paula Liebesbank

  • Paul- und Paula-Ufer
  • 10245 Berlin-Friedrichshain
  • GPS Daten: 52.500294, 13.470275

No comments yet.

Schreibe einen Kommentar