Header leer

Rigaer Straße: Sperrung wird entschärft

Zumindest die Menschen, die zu Fuß unterwegs sind, könnten künftig wieder die Rigaer Straße benutzen.

Ob der Bauarbeiten im Nordkiez in der Rigaer Straße wurde diese komplett gesperrt – kein Durchkommen für niemanden. Nun soll sich das wieder ändern.

Rigaer Sperrung

Rigaer Sperrung

Das Bezirksamt hat in Zusammenarbeit der Bürgermeisterin Herrmann und der Stadtentwicklungssenatorin Lompscher eine Lösung entwickelt, der nach die Zu-Fuß-Gehenden wieder durch können. Der Durchgang wird diagonal verlaufen, womit die Polizei und andere Behörden einverstanden sein sollen.

Jetzt gibt es erstmal dazu noch Gespräche mit den Baufirmen, die dort ihre Projekte hochziehen. Dazu gehört auch das umstrittene Sama-Riga-Carré.

Offiziell heißt es nun, wegen der geringen Bautätigkeit bräuchte es keine komplette Sperrung. Die Öffnung in der Diagonale wurde offenbar erst jetzt geprüft und vorher nicht bedacht worden.

Mitteilung

No comments yet.

Schreibe einen Kommentar