Header leer

Schmutziges Hobby | Bar auf dem RAW

Auf dem RAW Gelände liegt eine sehr angenehme Bar: Das Schmutzige Hobby, wo es am Wochenende gut abgeht!

Die kleine Bar mit dem interessanten Namen „Schmutziges Hobby“ ist für alle sexuellen Richtungen offen. Schon am Eingang wird man darüber aufgeklärt, dass man hier auch auf Homosexuelle trifft. Eigentlich ja nichts besonderes für Berlin im Allgemeinen und Friedrichshain im Speziellen. Aber darauf wird wohl wert gelegt und tatsächlich finden sich auch Dragqueens (falls ich das richtig definiere) darin.

Schmutziges Hobby

Musik und Tanzen im Schmutzigen Hobby

Die Bar verfügt über drei Räume und eine Garderobe. Die einzelnen Räume sind mit Plastikvorhängen abgeschirmt. Ein Rauch-Raum als Chillout Lounge, eine Bar und eine Tanzfläche. Es gibt auch einen Außenbereich, falls der Sommer mal wieder kommt.

Das Publikum ist durchschnittlich Anfang 20 und vor allem studentisch, aber auch touristisch. Dabei muss man hervor kehren, dass die Leute hier ziemlich „peace“-ig sind und nicht jede Person wird hineingelassen.

Am Wochenende wird der große Raum der Bar zur Tanzfläche, wozu man zu 80er und 90er Musik abhotten kann. Jedoch wird es auch sehr warm darin, denn die Laden ist dann gut voll. Die Stimmung ist super, wenn man diese Musik akzeptieren kann 😉

Die Bierpreise liegen mit 3,50 Euro für ein großes Bier und 2,50 für ein kleines Becks leicht oberhalb des gefühlten Durchschnitts im Simon-Dach-Kiez.

Der Laden bietet immer wieder mal spezielle Veranstaltungen, auch von Interpretierenden der Transsexuellen-Szene. Sonntags kann man hier mit anderen (im Public Viewing) Tatort ansehen.

Adresse & Öffnungszeiten des Schmutzigen Hobbys

  • Revaler Straße 99
  • RAW Gelände
  • 10243 Berlin-Friedrichshain
  • Geöffnet ist es täglich ab 19 Uhr, sonntags ab 18.30 Uhr

One Response to Schmutziges Hobby | Bar auf dem RAW

  1. Marcel 21. Mai 2015 at 11:21 #

    Direkt BESUCHEN 🙂 Danke für den Tipp David!

Schreibe einen Kommentar