Header leer

Sechstagerennen im Velodrom

Über das Wochenende hinaus findet im Velodrom an der Landsberger Allee das Sechstagerennen statt.

Über sechs Abende (daher auch der Name Sechstagerennen) – von Donnerstag, dem 19. bis Dienstag, den 24. Januar 2016 radeln sich die Hallen-Radfahrenden im Wettkampf. Es werden 106 Personen teilnehmen und ihr Können zeigen.

Aber sie fahren natürlich nicht sechs Tage durch, nein es gibt verschiedene Wettkämpfe, rund ums Rad in der Halle. Dazu zählt der Derny Europapokal, der gleich am ersten Tag beginnt. Außerdem gibt es Ausscheidungs-, Zeit-, Zweiermannschaftsfahren, 1000-Meter-Mannschaftszeitfahren und das Steher-Rennen, wobei ein Motorrad Windschatten bietet, der ausgenutzt werden kann. Und selbstverständlich finden die Sprintrennen statt.

Am Donnerstag geht es, wie jeden der Tage, abends ab 18 Uhr los und auch für die Unterhaltung ist gesorgt. Der erste Tag endet um kurz nach Mitternacht und die Tage darauf geht es auch etwas länger. Am Sonntag endet das Programm bereits um 17 Uhr.

Die Ticketpreise variieren mit der Sitzplatzposition in der Arena – mit über 30 Euro muss man wohl rechnen. Die Tickets der VIP Klasse beginnen, soweit ich gesehen habe, ab 100 Euro. Und es gibt Gruppenpreise für die jeweiligen Tage, welche um die 1.500 Euro liegen.

Von der Anreise mit dem Auto wird abgeraten – es gibt nur eine begrenzte Anzahl an Parkplätzen und der Verkehr wird sich vermutlich stauen.

Wo ist das Velodrom?

  • Paul-Heyse Straße 29 IV
  • 10407 Berlin-Prenzlauer Berg
  • Homepage

No comments yet.

Schreibe einen Kommentar