Header leer

Spendeninitiative „Wärme Geben“

In Berlin gibt es eine privat organisierte Initiative den Obdachlosen Unterstützung zukommen zu lassen: „Wärme Geben“.

Der Name ist Programm bei der Spendeninitiative „Wärme Geben“. Drei engagierte Leute: Alice, Moritz und Lino sammeln Geld um damit Schlafsäcke, Handschuhe und Hygieneartikel für die Obdachlosen zu kaufen und zu verteilen. Damit soll gewährleistet sein, dass 100 Prozent des Geldes an die Obdachlosen in Sachform weitergegeben wird.

Und derzeit fallen die Temperaturen so stark, dass es nachts schon Minusgrade hat. Die Obdachlosen sind der Kälte ausgeliefert und viele werden vom Kältebus oder dergleichen nicht erreicht. Viele Banken haben ihre Geldautomaten-Vorräume nachts geschlosssen, vermutlich auch um die Obdachlosen nicht herein zu lassen.

Spendet für die Spendeninitiative „Wärme Geben“

Das Spenden wird einfach und übersichtlich gemacht, man kann auch entscheiden, wofür man spendet. Die Idee finde ich super und möchte sie an dieser Stelle bekannter machen! Die  drei Leute machen das ehrenamtlich!

Das Spenden geht über Betterplace und außerdem gibt es eine Facebook-Fanpage.

No comments yet.

Schreibe einen Kommentar