Header leer

Spielplatz & Gedenkort | Schreinerstraße

In der Schreinerstraße gibt es eine kleine Grünfläche, die vor allem ein Kinder-Spielplatz ist. Doch ist es auch ein Ort des Gedenkens.

Spielplatz Schreinerstr 25

Der Spielplatz auf der Größe eines Hauses ist zwischen Voigt- und Pettenkoferstraße. Auf dem hinter Hecken und von Häusern eingeschlossene Fleckchen, stehen folgende Gerätschaften zur Auswahl:

  • Schaukeln
  • Holzrampen
  • Holzpavillions
  • Pumpe
  • Holzfiguren
  • Drehscheiben aus Holz

Zur Westseite hin gibt es eine kleine Anhöhe, die an der Mauer endet. In den Ecken stehen jeweils kleine Pavillions und eine Hundefigur wacht über den Sandspielplatz.

Gedenkstein | Holocaustopfer

Auf dem Spielplatz steht auch ein Gedenkstein für die Opfer des dritten Reichs, die damals hier lebten und dann verschleppt wurden. Im konkreten Fall waren es die Eigentümer des Hauses in der Schreinerstraße 25: Josef und Rosa Korngold. Sie starben in unterschiedlichen KZs im Jahr 1942. Sie wurden von den Nazis verschleppt, weil sie Juden waren. Heute gedenken wir auch den Toten dieser Barbarei, die gerade mal ein Menschenleben her ist, 74 Jahre.

Adresse des Spielplatzes und Gedenksteins

  • Schreinerstraße 25
  • 10247 Berlin-Friedrichshain


Größere Kartenansicht

No comments yet.

Schreibe einen Kommentar