Header leer

Stadtumbau Gebiet Friedrichshain West

Am Ende des Monats April findet ein Versammlung zur Frage des Konzepts beim Städtebau für Friedrichshain-West statt.

Wie soll sich der westliche Teil von Friedrichshain entwickeln? Dazu gab es eine Ausschreibung an der jede Person teilnehmen konnte. Jetzt wurde das Beteiligungsverfahren eingestellt und es soll eine Versammlung diesbezüglich geben, auf der man das Konzept vorstellt.

Alt und Neu Karl-Marx-Allee

Friedrichshain-West ist das Gebiet vom Volkspark über den Straussberger Platz bis zu der Eisenbahnlinie im Süden – exklusive des Ostbahnhofs. Es impliziert nach dem Ostbahnhof das Industriegebiet und zieht sich vor das Berghain bis zur Straße der Pariser Kommune und bis zur Karl-Marx-Allee. Und es impliziert auch das Areal zwischen Pariser Kommune und Weberwiese, die aber nicht mehr dazu gehört.

Am 28. April 2016 sollen sich die Interessierten zur künftigen Bauentwicklung einfinden. Die eingegangenen Vorschläge sollten in das Gesamtkonzept einfließen.  Das erarbeitete Konzept wird von dem Planungsbüro Herwarth und Holz vorstellt. Das Gebiet Friedrichshain-West erhält für die Baumaßnahmen Gelder aus Mitteln des Bundes und der EU.

Anschließend gibt es eine Diskussion zu dem Thema. Es dürfte eine interessante Veranstaltung werden, da hier verschiedene Blickwinkel aufeinander treffen. Die Frage der Bautätigkeit hängt auch eng mit der Frage der Mieten zusammen – Angebot und Nachfrage. Die Fragen zu einer Verdichtung stehen wohl ebenfalls zur Disposition, also die Erhöhung der Bauwerke, damit mehr Wohnungen auf engerem Raum entstehen können.

Es gibt auch bereits einen Antrag von Einwohnenden, bei dem es um die Umweltschutzbestimmungen geht, vor allem die Luftreinerhaltung. In dem Antrag wird gefordert, dass sich die Baumaßnahmen am Klimawandel orientieren sollten.

Wo und wann findet die Versammlung statt?

  • Donnerstag, 28. April 2016
  • 19 Uhr bis 21 Uhr
  • Aula der Ellen-Key-Schule
  • Rüdersdorfer Straße 20-27
  • 10243 Berlin-Friedrichshain
  • Bezirksseite

No comments yet.

Schreibe einen Kommentar