Header leer

Ta’Cabrón | Echter Mexikaner in Friedrichshain

Mit Ta’Cabrón gibt es nunmehr ein wirklich – und so bewirbt sich der Laden auch – mexikanisches Restaurant mit wirklichen mexikanischen Spezialiäten.

Bisher, muss ich sagen, habe ich noch keinen wirklich guten Mexikaner in Friedrichshain gefunden. In Kreuzberg ja, da ist der der Laden „Santa Maria„. Aber auch in Friedrichshain gibt es jetzt ein mexikanisches Restaurant, das ich empfehlen kann! Aber das Ta’Cabrón gibt es auch in Kreuzberg.

 Ta'Cabrón Restaurant Friedrichsahin

Ta’Cabrón | Mexikanisches Restaurant in Friedrichshain

Mit offensichtlich wenig Budget hat sich das Ta’Cabrón an der Wühlischstraße niedergelassen. Ein hölzernes Schild weist auf den Eingang; im Übrigen bedeutet der Name Ta’Cabrón sinngemäß „Alter“, also Anrede für einen Freund. Im Spanischen hat es einen anderen Sinn 😉

Das Innere im Ta’Cabrón ist relativ rustikal gehalten, Holz-Boden und -Tische, aber recht großzügig im Platzangebot. Man erkennt am Dekor, das vor allem im blau und orange gehalten ist, mexikanische oder aztekische Elemente in Form von Malerei und auch eine Piñata hängt an der Decke. Zur linken ist ein Partyraum mit DJ Equipment und Bühne, den kann man mieten.

Draußen kann man um das Eck von Wühlischstraße und Gryphiusstraße auch sitzen. Da ist aber viel Verkehr und weniger Passanten. Aber es gibt auch später am Tag noch Sonne hier.

Dafür sind die Leute hier sehr bemüht und offensichtlich ebenfalls richtige MexikanerInnen. Aber man merkt, dass sie noch nicht so professionalisiert sind, wie die Bars entlang der Simon-Dach-Straße. Das ist sehr angenehm und macht das authentischer.

Mexikanische Spezialitäten im Ta’Cabrón

Wirklich mexikanisch ist es auf Grund der Speisenauswahl, da gibt es auch schonmal Schokolade und Chilli in einem warmen Essen. Aber zur Auswahl stehen auch die Klassiker, die man kennt, wie Quesadillas oder Burritos. Wirklich interessant sind die (zumindest mir gänzlich) unbekannten Speisen, dazu gehören auch Suppen mit (mir) unbekannten Ingredienzien.

Zu den Gerichten bekommt man Salat und mehrere Soßen. Das Essen soll Bio sein, wenngleich ich glaube, dass die Bohnen aus der Dose kamen. Aber – und das muss ich nochmal deutlich sagen: Sehr lecker anyway…Die Preise sind aber nicht gerade günstig, dafür ist der Teller auch gut voll. Die Speisen kosten so ab 6-7 Euro und gehen bis in den zweistelligen Bereich.

Quesadilla Ta'Cabrón Friedrichshain

Adresse des Ta’Cabrón | Mexikanisches Restaurant

  • Wühlischstraße 12
  • 10245 Berlin-Friedrichshain
  • Telefon: 030 – 33853395
  • Homepage

One Response to Ta’Cabrón | Echter Mexikaner in Friedrichshain

  1. achim82 28. Juli 2015 at 14:04 #

    Mittlerweile in die Skalitzer Str. 60 umgezogen

Schreibe einen Kommentar