Header leer

Tram M10 bis Neukölln

Die Tramlinie M10 soll bis nach Neukölln verlängert werden, wofür die Planungen beginnen.

Tram M10 Warschauer Brücke

Was schon lange geplant war und auch im Koalitionsvertrag beschrieben ist, soll nun langsam in Bewegung kommen. Gemeint ist die Verlängerung der Tramlinie M10, die vom Prenzlauer Berg quer durch Friedrichshain fährt und an der Oberbaumbrücke endet.

Allerdings ist und bleibt es etwas längerfristiges. Jetzt hat der Senat aber Planungsermittlung angesetzt, was die Grundlage der Aktion darstellen wird. Die Tram fährt dann über die Oberbaumbrücke bis zum Hermannplatz und am anderen Ende weiter bis zur Turmstraße in Moabit. Welche Strecke man dabei wählt und ob es sich überhaupt lohnt, soll die Planungsermittlung ergeben.

Auf der Oberbaumbrücke befinden sich schon die Schienen, könnte man denken. Denn schon damals hatte man nämlich solche Pläne. Aber die Schienen müssten dennoch erneuert werden, was wohl mit einer Sperrung der Brücke einhergehen würde. Ob die verlängerte M10 dann durch den Görlitzer Park fährt, bleibt abzuwarten – aber das Gedankenspiel gibt es, wie die Medien mitteilen.

, ,

No comments yet.

Schreibe einen Kommentar