Header leer

Zwei Bezirke bekriegen sich auf der Oberbaumbrücke – zum Spass!

Die Wasserschlacht zwischen Friedrichshain und Kreuzberg ist eine liebgewonnene Tradition der beiden Bezirke.

Was als eine freakige Demonstration der alternativen Szenen gegen die Verwaltungsreform  von Kreuzberg und Friedrichshain startete, ist inzwischen eine Touristenattraktion geworden. Jedes Jahr treffen sich zumeist junge Leute aus beiden Bezirken auf der Oberbaumbrücke.

wasserschlacht auf der oberbaumbrücke © flickr /matzefatze
© flickr /matzefatze

Eine Art gut vorbereiteter Flashmob: Die Wasserschlacht zwischen Friedrichshain und Kreuzberg

Vor der schönen, attraktiven Kulisse beginnt dann die Wasserschlacht. Diesemal am 6. September 2009. Der Name „Wasserschlacht“ ist nicht unbedingt Programm.  Neben Wasserbomben wird auch mit faulem Obst und Gemüse geworfen. Auch Mehl ist sehr beliebt bei den Essens-Werfern.

Ursprünglich alternativ wird die Wasserschlacht immer beliebter

Das ist ganz schön eklig anzusehen und anzuriechen, aber dem Spektakel mangelt es aber nicht an Besuchern. Annährend 1000 Leute kommen zu dem Event, wenn sich Friedrichshain und Kreuzberg bekriegen.

Ein Tipp an die Touristen oder Neulinge: wenn man zu Dicht dran steht, ist man vielleicht unversehens Teil der großen Tradition geworden. Also ob Zuschauer oder nicht – die Klamotten sollte man zur Not auch wegwerfen können 😉

Sehr hip sind dabei auch Mülleimer-Tüten die, als Ganzkörper-Kondom das Wesentlichste abhalten sollen. Doch das Zeug dringt überall vor!

Also Wasserschlacht:

  • Sonntag, 6. September 2009
  • Oberbaumbrücke
  • Grenze zwischen Kreuzberg Friedrichshain
  • Hingehen – ist sehr lustig!

Update: Wie ich erfahren habe, droht die Wasserschlacht dieses Jahr auszufallen. Wer auf den Spass dennoch nicht verzichten will und Ambitionen hat, kann sich hier noch ein paar Infos holen.

2 Responses to Zwei Bezirke bekriegen sich auf der Oberbaumbrücke – zum Spass!

  1. jette 7. Mai 2011 at 13:34 #

    und wo bekommen die das faule Obst her? sch…Überflussgesellschaft

  2. Asmus 25. September 2009 at 19:45 #

    Eine der lustigsten Veranstaltungen in Berlin-Friedrichshain wie ich finde. Schön das diese Tradition wiederbelebt wurde.

    In diesem Sinne: Friedrichshain Rules!

Schreibe einen Kommentar