Header leer

Zweirad Stadler – billig und teuer

Dieser Artikel ist mal wieder ein wenig Offtopic, da es hier um den Zweirad Stadler handelt, ein Fahrradgeschäft in Berlin Charlottenburg.

Vor einiger Zeit habe ich mir dort ein neues Fahrrad zugelegt. Das Fahrrad war billig und läuft super. Man sollte natürlich immer im Winter ein Fahrrad kaufen – niemals im Frühling – is ja klar, dass da alle ein Bike suchen und die Preise für Fahrräder entsprechend steigen.

mountainbike im flug © flickr/ thazit
© flickr/ thazit

Zweirad Stadler – billige Neu Fahrräder

Außerdem sollte man das Fahrrad der vorangegangenen Saison kaufen, das reduziert den Preis noch etwas. Zweirad Stadler hat eine riesige Auswahl an Fahrrädern aller Art. Ob Trekking oder Rennrad, ob Mountainbike oder Kinderfahrrad – hier kann man alles bekommen.

Auch für Moto-Fahrer und Motocrosser gibt es hier einiges zu sehen.

Zweirad Stadler – Ersatzteile und Service

Wovon man Abstand nehmen sollte beim Zweirad Stadler, sind Ersatzteile kaufen und den Service in Anspruch nehmen. Es beginnt damit dass gewöhnliche Werkzeuge und Fahrrad Zubehör um einiges teurer ist, als beispielsweise in den Fahrradläden in Berlin Friedrichshain.

Zum anderen ist es so, dass  man für die Kontrolle des Neuen Fahrrads 15 Euro zahlen muss! Bei jedem anderen Fahrradladen, den ich kenne, bekommt man die Kontrolle des Fahrrads inklusive der Speichen nachziehen etc umsonst. Dafür hat man dann fast zwei Stunden gewartet 🙁

Übrigens werden Anfragen per Email nicht wirklich beantwortet, man sollte daher dem Telefon den Vorzug geben.

Also insgesamt kann man es sich also schenken, nach dem Kauf nochmal da raus zu Zweirad-Stadler zu fahren. Zumal nach dem Check einige Fehler nicht behoben waren, die ich zuvor sogar angekündigt habe. Muss ich halt in Friedrichshain nochmal schauen.

Adresse des Fahrradläden Zweirad-Stadler

  • Königin-Elisabeth-Strasse 9-23
  • 14059 Berlin
  • Telefon: 030 – 3030670
  • Fax: 030 – 30306737
  • Website

Öffnungszeiten des Fahrradläden Zweirad-Stadler

  • Montag bis Donnerstag: 10 Uhr – 20 Uhr
  • Freitag: 10 Uhr bis 21 Uhr
  • Samstag: 10 Uhr – 21 Uhr

3 Responses to Zweirad Stadler – billig und teuer

  1. Eckhard 9. März 2012 at 12:38 #

    Ich habe mir bei Stadler in der Königin-Elisabeth-Str.einen Fahrradträger für eine Hängerkupplung gekauft und bin super beraten worden.
    Vorteile und Nachteile verschiedener Modelle wurden erläutert.
    Das Teil wurde montiert und ich bin sogar mit dem Kundenberater auf den Parkplatz raus und wir haben es vor Ort getestet ob sich auch die Kofferraumklappe vom Bus noch öffnen läßt. So hat jeder seine eigenen Erfahrungen.
    Ich kann Stadler nur empfehlen und sage danke.

  2. Evi über Fahrrad Stadler 1. März 2012 at 18:56 #

    Ein Vorteil is allerdings, dass dort die Auswahl riesig ist und man eigentlich immer was findet. Allerdings ist es doch eine Kette, die sich v.a. an’s normale Publikum, die breite Masse wendet, d.h. Profis oder Leute, die spezielle Anforderungen ans Design haben, sind dort sicherlich nicht gut aufgehoben. Nachdem ich aber immer gut bedient worden bin und auch kaum berichte über schlechte Beratung kenne – das kann aber von Laden zu Laden ziemlich variieren – finde ich die Firma eingentlich ganz in Ordnung.
    LG, Evi

  3. Anton 10. Mai 2010 at 01:04 #

    Zweirad-Stadtler ist murks. Wer keine Beratung braucht kann hingehen, wer bikerklamotten braucht kann hingehen. Wer eine Großmarktatmosphere mag kann hingehen. Wer zuviel Geld hat kann hingehen. Die guten Sachen sind zu teuer, die billigen Sachen sind von gestern. Ich war als aktiver Mountainbiker öfters in dem laden wat kaufen. Ich hab mich eigentlich beim rausgehen immer geärgert.
    Mein Tip. meiden

Schreibe einen Kommentar