Hab Dich gesehn und mich nicht getraut-alt

Es passiert jeden Tag und eigentlich ist es auch schnell vergessen. Manchmal jedoch nicht und für diesen Fall kann man hier nach schauen.

u-bahn sitzende personen © flickr / kooshinni

 

Es geht um den Augenblick in der U-Bahn, beim Einkaufen, beim Partyhopping, als man sie/ihn gesehen hat.



Aber man hat sich nicht getraut die Person anzusprechen. War es nur ein Lächeln, ein Augenkontakt oder tatsächlich ein Flirt?

Hier möchte ich den Einwohnern von Friedrichshain und den Besuchern unseres schönen Bezirks eine einfache Möglichkeit geben, ihre verlorenen Augenblicke doch noch nach zu holen.

Ganz unkompliziert hat man hier eine Chance die Kommentar-Funktion einsetzen um den ersten Kontakt herzustellen.

[post_comments]

100 Gedanken zu „Hab Dich gesehn und mich nicht getraut-alt

  • 20. November 2009 um 11:57
    Permalink

    und wie geht das jetz?

    Antwort
  • 20. November 2009 um 18:50
    Permalink

    Du beschreibst die Situation, wie, wann Du wen gesehen hast. Da die Email-Adresse hinterlassen werden muss, kann die Kommunikation gestartet werden.
    Auf Anfrage und Rückfrage bei der entsprechenden Person, würde ich die Emailadressen herausgeben…

    Oder man macht hier einfach einen Treffpunkt aus.

    Antwort
  • 2. Dezember 2009 um 14:34
    Permalink

    Ich suche Dich Monica. Wir haben uns in der U5 kennengelernt, zwischen Frankfurter Allee und Frankfurter Tor am Samstag-Abend. Schreib mir!

    Antwort
  • 14. April 2010 um 23:27
    Permalink

    Hallo Michael,

    ich will dich wiedertreffen. Deine Monika.

    Antwort
  • 15. Mai 2010 um 12:40
    Permalink

    Hi! Keine Ahnung wie Du heißt. Wir haben uns am 14. Mai (Freitag) im Lido getroffen. Wir haben uns im Flur, als Du da gesessen hast, kurz unterhalten, bis Deine Freundin kam. Du bist blond und trägst eine schwarze Brille. Im Lido hattest Du ein weißes Top an. Ich ein weißes Hemd.
    Hier kannst Du meine Emailadresse anfragen, würd mich freuen von Dir zu hören!

    Antwort
  • 14. Juni 2010 um 22:39
    Permalink

    Habe Dich am Samstag, 12. Juni im Kiki Blofeld gesehen. Du standest mit einer Freundin vor den Toilletten, als sie plötzlich in die Runde rief, ob sich noch jemand vom “schönsten Mann der Welt” verabschieden möchte. Leider kam mein “Ja, ich!!!” etwas leise hervor 🙁

    Ich stand verzweifelt in der Tür der Damentoillette, während Du dich auf den Weg machtest um (d)eine Freundin sicher nach Hause zu bringen.

    …. so und jetzt hoffe ich, dass du das hier liest und dich meldest …

    Antwort
  • 12. Juli 2010 um 16:50
    Permalink

    Du warst am 28.6.10 gegen 23.30h in der Bahn von Pforzheim nach Karlsruhe..
    Du hast gemalt und mir das Bild kurz gezeigt..
    Dann sind wir aber ausgestiegen und haben auf unsere Bahnen gewartet. Du hast mir mehrmals zugelächelt.
    Du hattest braune Haare, ich blonde lange, ein weißes Trikot an und stand mit meiner Freundin da..
    Du bist dann mit der Bahn nach Waldstadt gefahren.
    Ich wusste nicht, wie ich dich ansprechen soll..
    Wäre wirklich total schön, wenn du dich bei mir melden würdest!! 🙂

    Antwort
  • 23. August 2010 um 1:28
    Permalink

    Zoologischer Garten: Hej…, da hattest du schon den Mut mich “an zu sprechen” und ich war einfach nur überfordert. Bin mit einem Praktikumsbekannten am Zoologischen Garten ausgestiegen und du (männl., ca. mitte 20, mittelblond-zopf) hast versucht dich auf der Treppe in unsere Unterhaltung einzumischen…. Gehst mir nicht mehr aus dem Kopf… Bin mal gespannt ob das hier klappt 😉

    Antwort
  • 9. September 2010 um 14:14
    Permalink

    POSTGALERIE KARLSRUHE – 08.09.10
    ..sind uns am 08.09.2010 zwischen 12:15 Uhr und 12:30 Uhr in KARLSRUHE in der POSTGALERIE auf der Treppe begegnet. Ich runter – Du hoch. Bist oben noch stehen geblieben und hast mir nachgeschaut… – hab mich leider nicht getraut…

    Antwort
  • 19. Oktober 2010 um 10:55
    Permalink

    Hallo wir haben uns am 17.10.2010 auf dem Flug von London-Gatwick nach Basel-Mulhouse gesehen. Du bist jung, kurzes braunes Haar und hattest einen roten Rucksack. Ich blondes, lockiges Haar und Karohemd! Wir hatten immer wieder Blickkontakt. Hab mich nicht getraut, dir meine Nummer zu geben. Wenn jemand Infos hat bitte melden!

    Antwort
  • 22. Oktober 2010 um 10:04
    Permalink

    La Bocca del Lupo – hieß der Film – wir waren beide in fast vergessener Begleitung. Ich kam wie Enzo zu spät in den Saal – Du, so gar nicht Mary und dennoch von gleicher Tiefe, warst der Grund warum der Film sich nicht nur auf der Leinwand abspielte.

    Würde gerne herausfinden ob unsere Münder genauso gesprächig wären wie unsere Augen.

    Meld Dich – Paul

    Antwort
  • 30. November 2010 um 12:35
    Permalink

    ich bin so hängen geblieben an dem tag in der ICE hab nicht mal dein namen gefragt weiß nur 25 jahre alt lebst in kreuzberg und bist belgierin. möchte gerne mit dir in Kontakt bleiben ;). bitte melden !

    Antwort
  • 9. Dezember 2010 um 9:39
    Permalink

    Ich hab Dich in der U5 zwischen Samariterstraße und Alex gesehen. Am Donnerstag 9.12. ungefähr 9Uhr30.

    Du hast lange schwarze Haare und wunderschöne Augen und eine süßes Lächeln.

    Leider gab es in der überfüllten Ubahn keine Möglichkeit mit Dir zu reden, vielleicht per Email?

    Antwort
  • 9. März 2011 um 14:25
    Permalink

    Do Aldtweiber der 3.März in Düsseldorf vor der Uerige Brauerei!!!
    hallo unbekannter ………würde zu gerne wissen wer Du warst!
    Du hast eine schöne Glatze! warst als Kapten unterwegst und trugst eine verspiegelte Brille!
    Ich stand gegenüber auf der seite mit einer roten Perücke und einer kleinen Nickelbrille!
    Würde Dich gerne kennen lernen1

    Antwort
  • 17. März 2011 um 9:23
    Permalink

    Hallo Frank,

    wir haben uns gestern(16.03.) in der S-Ban S6 Richtung Köln kennen gelernt. Es war ca. 17:00 Uhr und Du warst auf dem Weg zu einem Vorstellungsgespräch. Leider habe ich später gemerkt, dass ich Dir meine alte Nummer gegeben habe…
    Wollte mal hören, wie das Gespräch war und ob das Daumen drücken etwas gebracht hat;-)

    Liebe Grüße

    Annika

    Antwort
  • 2. April 2011 um 22:28
    Permalink

    Hey,
    ich hab dich letzten Freitag (1.4.) im Johannisbad in freiberg gesehen, erst im whirlpool, später bei der Umkleide und draußen nochmal.
    hab mich leider nicht getraut dich anzusprechen aber vlt hab ich glück und du meldest dich auf diesem weg.

    lg

    Antwort
  • 7. Juni 2011 um 19:25
    Permalink

    Hab Dich auf dem Paul Kalkbrenner Konzert am 5.6. in der Wuhlheide gesehen. Hattest ein weißes Abercrombie & Fitch Shirt, kurze Hose und Turnschuhe an. hast neben mir getanzt – genau vor den Stewards und plötzlich waren wir weg ….

    Vielleicht ließt du das ja und meldest Dich!

    Antwort
  • 9. Juni 2011 um 12:45
    Permalink

    Paul Kalkbrenner scheint hier einiges getan zu haben in Richtung Sichtkontakt!
    Auch ich war am 5.06. in der Wuhlheide!
    Ich hatte ein pinkes Tanktop an und schwarze Haare mit Pipi Langstrumpf Zöpfen! Du kamst ein bisschen später mit einem Kumpel der ein SIR BENNY MILES Shirt anhatte, du lange blaue Jeans, Chucks und ein graues Shirt mit Aufruck, Ketten in der hinteren Hosentasche und du hattest eine Rockabilly Frisur, seiten Kurz oben lang und nach hinten gegelt. Du hast mich immer so niedlich angesehen und dann als wir rausgingen bin ich sogar noch mal an dir vorbei, was du gesehen haben musst weil du dich umgedreht hast. Da hab ich mich immer nich nicht getraut. Ich war mit einem Freund da und einer blonden langhaarigen Freundin. Wir alle standen am Aufgang vor der Bühne ganz oben. Gleich beim ersten Eingang den man nehmen konnte zum Konzert…Meld dich solltest du das irgendwie lesen….

    Antwort
  • 21. Juni 2011 um 18:31
    Permalink

    Foo Fighters Konzert Wuhlheide 18.06.
    Ich stand am Nebeneingang in der Warteschlange. Groß, Dunkle Haare mit grauen Strähnen und Du hattest ein türkises Regencape (?) an und warst mit einem Freund da. Deine blauen Augen und Dein braunes Haar sowie Dein Blick haben es mir angetan. Gehst mir nicht mehr aus dem Kopf.
    Warst wohl mit Deinem Freund und einem weiteren Kumpel da.

    Mal sehen ob der Spruch stimmt: “Man sieht sich immer zweimal im Leben”

    Micha

    Antwort
  • 30. Juni 2011 um 22:49
    Permalink

    19.06.2011 ca. 22:30 Uhr Boxhagener Platz

    Du standest mit 2 Bekanntschaften aus Argentinien neben dem Haus mit dem EC Automaten und hast mich auf Spanisch gegrüßt. Ich hab dir mit dem einzigen Spanisch das ich kann geantwortet und wir sind etwas ins Gespräch gekommen. Du hast mir erzählt, dass du Jazz Sängerin bist und in Berlin wohnst aber spanische Wurzeln hast. Dann hast du mir gleich angesehen das ich auch Musiker bin und wir haben uns noch darüber ausgetauscht das wir beide zur Fusion 2011 fahren wollen. Dann hast du meinen Namen erfahren und ich habe es völlig verrafft dich nach deinem zu fragen. Als ich dann ging sagte ich du sollst mir ne email schreiben und hab dir meine ewig lange und komplizierte mailadresse zugerufen, doch du hattest leider nichts zum mitschreiben und hast versucht sie dir zu merken. Du bist dunkelhaarig mit dunklen Augen ca. 1,68m; schlank; ca. 25 Jahre. Gehst mir nicht aus dem Sinn!

    Robert

    Antwort
  • 18. Juli 2011 um 0:09
    Permalink

    Hotel “Am Kamin” Kaufbeuren 8.Mai 2011
    Ich, lange blonde Haare, war mit meiner Family zum Frühstücken da.
    Auch du, eher Glatze und sehr sportlich, orangenes T-Shirt warst ebenfalls mit Familie vor Ort… Du hast mich fasziniert..vielleicht vielleicht liest du das ja..

    Antwort
  • 18. August 2011 um 14:37
    Permalink

    Ich habe dich heute morgen um ca.8:05 in der U2 gesehen und fand dich wirklich süß. Du bist am Hausvogteiplatz ausgestiegen..Du hattest ein hellblaues Hemd und eine schwarze Hose an;).

    Weiß ja nicht, ob Du dies hier überhaupt liest- aber sollte es so sein, dann würde ich dich ganz gern wiedersehen.

    Antwort
  • 19. August 2011 um 19:18
    Permalink

    Samstagnacht 12.8.: Wir haben uns unterhalten bevor die Ubahn kam und wir getrennte wege gingen: Hast Du meine Telefonnummer noch? Melde dich!

    Antwort
  • 22. August 2011 um 9:06
    Permalink

    Am Sonntag auf dem Platz vor dem Ostkreuz. Leider bin ich nicht mehr so lange in Berlin, wollen wir uns nochmal treffen? Ich hatte dir Feuer gegeben und wir haben kurz geredet. Meld dich hier, wenn du das liest. ick freu mir

    Antwort
  • 15. September 2011 um 6:39
    Permalink

    Heute Nacht vom 14.-15.09.2011 haben wir in der Alten Kantine uns mehrfach angeschaut und nebeneinander getanzt. Du bist offensichtlich auch Depeche Mode Fan wie ich. Habe einen Hut und Schal angehabt und war mit einem Freund da. Du offensichtlich allein. Hätte Dich gern kennegelernt. Wenn Du Lust hast melde Dich doch.

    Antwort
  • 19. September 2011 um 20:30
    Permalink

    Ich(w) Suche dich…wir zwei haben uns heute am 19.9.11 in der Stargarder Strasse gesehen gegen 16:30uhr ich kann dein zauberhaftes lächeln nicht vergessen!!!!!

    Antwort
  • 26. September 2011 um 14:29
    Permalink

    hay, wir haben uns in tamm McDonalds gesehen, ständige lange Blickkontakte (:
    Zeit: 24. september ungefähr 17 – 18 uhr, würde dich sehr gerne kennen lernen, kann einfach deine blicke nicht vergessen=)
    melde dich bitte !

    Antwort
  • 27. Oktober 2011 um 21:23
    Permalink

    Hallo Unbekannter,

    ich habe dich heut früh kurz nach neun am Frankfurter Tor das erste Mal gesehen und war gleich Feuer und Flamme für dich.
    Du, groß ca.1,80m, wundervolle braune Augen, kurzes wuscheliges und braunes Haar, trugst eine Jeans, Snikers, eine schwarze Jacke, darunter einen dunkelblauen Kapuzenpulli, du hattest Kopfhörer um und in der Hand dein Frühstück vom Bäcker.

    Ich (1,78m, grüne Augen, schulterlanges braunes Haar, Jeans, schwarze Tasche und Jacke, braune Stiefel und ebenfalls mit Kopfhörern ausgestatt) saß neben dir (du standest) und konnte dich kaum aus den Augen lassen.
    Wir stiegen dann beide am Alex in die U2 wo sich unsere Blicke noch einmal trafen. Leider stiegst du dann am Moritzplatz aus und ich bereue es zutiefst mir nicht einen Schups gegeben zu haben um dich anzusprechen.

    Vielleicht klappt es das wir uns noch einmal Wiedersehen können?!

    Kristin

    Antwort
  • 27. Oktober 2011 um 21:35
    Permalink

    Änderung…Mohrenstraße natürlich! Du stiegst beim U-Bhf Mohrenstraße aus 🙁

    Antwort
  • 13. November 2011 um 21:01
    Permalink

    hab dich heute gegen 13:00 uhr prenzlauer ecke danziger gesehen. ich sass im taxi und hab dir einen kuss geschickt. ich will dich wiedrsehen!!!

    Antwort
  • 27. Dezember 2011 um 0:07
    Permalink

    Hallo,
    hab dich am 25.12.2011 in der Semperoper in Dresden gesehen, beim Nussknacker Ballett. Ich war mit meinen Eltern da, du mit deinen Großeltern, wir saßen nebeinander. Ich fand dich unglaublich süß und hab dich oft angesehen, mich aber nicht getraut dich anzusprechen wofür ich mich sehr ärgere. Du hattest lustige, bunte Schuhe an und hast mit einen Großeltern Russisch (denke ich?) geredet. Ich trug einen grauen Anzug, schwarzes Hemd, schwarz-weiß gestreifte Krawatte. Melde dich: aufdersuchenachm@googlemail.com
    Falls du vielleicht nur englisch sprichst:

    Hello,
    I saw you in the Semperoper Dresden on the 25.12.2011 at the Nutcracker ballet. You were with your grandparents, I was with my parents and we sat next to each other. You amazed me at the first glance, you were very cute but I did not have the courage to talk to you. You wore crazy colourful shoes and spoke (probably) russian with your grandparents. I wore a grey suit, black shirt, black and white tie. Please message me: aufdersuchenachm@googlemail.com

    Antwort
  • 17. Februar 2012 um 13:32
    Permalink

    Hab dich in der S_Bahn Richtung Potsdam am 17.02.2012 gegen 12 Uhr gesehen, du saßt mir gegenüber und hattest ein Fahrrad bei mit schwarzen Fahrradtaschen. Helle Jeans und nen dunklen Windbreaker sowie weiße Ohrstöpsel. Ich glaub du bist Savignyplatz/Berlin ausgestiegen. Wir haben uns die ganze Zeit angelacht aber keiner hat seine Nummer rausgerückt……..mhhh tja.

    Antwort
  • 22. Februar 2012 um 10:52
    Permalink

    Hallo du Süße, ich habe dich am Rosenmontag, 20.02.2012, ca. 10:30 Uhr in der RB 48 Richtung Bonn-Mehlem gesehen – du sahst mir lange in die Augen, doch ich hatte mich schüchtern (feige!) hinter meinem Buch versteckt. Verzeih mir!

    Du trugst dein brünettes Haar als kurzen Pferdeschwanz und ein dünnes braunes Oberteil und eine dunkelblaue Jeans an. Dein ebenmäßiges Gesicht und deine vollendete weibliche Figur werden mir noch sehr lange in Erinnerung bleiben. Du hattest einen kleinen silbernen Koffer auf dem Sitz neben dir und blicktest mir voll in die Augen, als ich gerade am Köln Hbf zugestiegen war.

    Ich habe kinnlanges dunkelbraunes Haar, Bart um den Mund und bin 1,91m groß. Hatte eine dicke schwarze Jacke und eine schwarze Jeans an und hatte einen silbergrauen Jack-Wolfskin-Rucksack und ein Taschenbuch bei mir. Als ich am Bahnhof Köln-Süd wieder ausstieg, traf sich unser Blick nochmals und mein Herz schlug mir bis zum Hals …

    Am Rosenmontag ist es in Köln doch üblich, sich zu küssen: Ich würde mich sehr freuen, wenn wir das bald nachholen könnten! Wenn du Lust auf viel Liebe und ein wenig Bohème hast, meld dich doch einfach bei mir: rb48@lass-es-geschehen.de

    Antwort
  • 27. März 2012 um 18:12
    Permalink

    Es ist knapp eine Stunde her (ca. gegen 17 Uhr)
    27. März 2012
    Rosenthaler Str. in Berlin Mitte – kurz vorm SAP Gebäude.

    Du kamst mir (blond, schwarzer Mantel, 1,63 m) entgegen und dein Blick und dein Lächeln haben mich total geflasht!!! 🙂

    Dein Blick ging durch und durch…!
    Wenn es dir auch so ging, melde dich bitte!!!

    Antwort
  • 1. April 2012 um 22:34
    Permalink

    Hallo Fremder!!
    Wir haben uns gestern, am 31.03., nachmittags im Zug nach Berlin (ICE), im Wagen 21 (ganz hinten) gesehen.
    Ich hatte ein grün-kariertes Hemd an, hab blonde Haare und fand dich extrem sexy 😉
    Du hast blonde, kurze Haare und trugst ein weißes Hemd mit einer schwarzen Weste.
    Meld dich!! 😉

    Antwort
  • 6. April 2012 um 21:11
    Permalink

    Du bist am 05. April 2012 in der Friedrichstraße 94 in den Aufzug gesprungen, im 4. oder 5. Stock. Du warst so ein Metaltyp mit langen Haaren und Mütze. Ich hatte eine rosa – weiße Jacke an, lange braune Haare und Brille. Fand dich süß und würde dich gerne wieder treffen!

    Antwort
  • 8. April 2012 um 23:34
    Permalink

    Hallo,
    wir haben gerade im Kino in der Kulturbrauerei in der letzten Reihe (D) Platz 3 und 4, nebeneinander gesessen….(“und wenn wir alle zusammenziehen”), Du/Sie mit Sohn?+Freundin, ich allein. Erst wollte ich noch einen schönen Abend wünschen, ehe ich gehe, aber dann ging alles so schnell und ich war schon auf der Treppe und weg…. Hinterher habe ich gedacht: schön blöd, vielleicht hättest Du/Sie mir auch einen schönen Abend gewünscht und vielleicht hätte auch ein Wort das andere ergeben…. aber eben nur vielleicht… und vielleicht liest Du/Sie das hier und vielleicht meldest Du dich?

    Antwort
  • 15. April 2012 um 21:11
    Permalink

    hi, habe dich gestern 14.4.12,ca.18.35h gesehen,hast wohl auch hunger gehabt.bist dann mit deinem blauen fahrrad los.haben uns schon mal im krokodil getroffen-2011.du warst mit deiner tochter? da.würde dich gern wiedersehen.lg

    Antwort
  • 22. Mai 2012 um 23:18
    Permalink

    André, wir haben uns am “Vatertag” gesehen in der Rummelsbucht. Du warst gerade mit Deinem Freund Karl – der jetzt in Ingolstadt lebt – dort angekommen und wir beide – Du und ich – hatten ein nettes aber kurzes Gespräch. Ich war dort mit zwei Freunden doch leider mussten wir dann los und es ist nicht dazu gekommen, dass wir beide uns darüber unterhalten konnten ob und wann wir uns wiedersehen. Da mir das nicht aus dem Kopf geht versuche ich es auf diesem Wege. Vielleicht hast Du auch Lust mich ncoh einmal zu sehen – dann können wir uns einfach weiter unterhalten :-)….. Gruß Nadine

    Antwort
  • 2. Juni 2012 um 15:57
    Permalink

    ich hätte niemals gedacht, dass ich so etwas mal machen würde.. es war sehr lustig mit dir in der RB von Hamburg nach kiel weil du ohne fahrschein eingestiegen bist:) ich weis nur das du aus bremen bist und von kiel aus nach laboe zum segeln wolltest… zu blöd und zu feige dass wir unsere Nummern nicht ausgetauscht haben. Jetzt werde ich bei jeder Fahrt hoffen, dass ich dich noch mal wieder sehe oder du irgendwie auf diese Seite kommst…oder wer kennt jemanden ( groß,schlank,blond, blaue augen)der am 25.05 unterwegs war und der in bremen lebt 🙂

    Antwort
  • 17. Juni 2012 um 18:31
    Permalink

    Wir sind uns gestern Abend (16.6.12) beim BAP Konzert in Recklinghausen mehrfach – von meiner Seite nicht ganz unbeabsichtigt – über den Weg gelaufen. Du (Lederjacke, blauer Kapuzenpulli, grüne Adidas Turnschuhe) hast mich (blonde Locken, Lederjacke, blauer Regenschirm) und meine Freundin gegen Ende des Konzerts kurz angesprochen und uns erzählt, dass du mit deinem Sohn immer nach Egmond fährst. Leider tauchte dann deine Bekannte wieder auf und unser Gespräch fand ein allzu schnelles Ende. Ich befürchte, dass die Chance, dass du diese Seite lesen wirst, gen 0 tendiert, aber wer weiß! Hätte gern mehr über dich erfahren – dein Lächeln hat sich mir eingeprägt!

    Antwort
  • 23. Juni 2012 um 23:48
    Permalink

    Du warst gestern(22.6.12) beim Public Viewing im Olympiastadion München. Block A4 oder A3 war das und du hast 1 Reihe über uns gesessen. Eine Zeit lang saß links neben dir eine Blondine, die allerdings in der zweiten Halbzeit nicht mehr da war. Du warst mit einer Freundin und einem Kumpel da. Mein Kumpel ist dir nach dem Spiel hinterhergerannt, weil du einen Pfandbecher verloren hast, doch ich war leider zu doof und zu schüchtern um dich anzusprechen. Du hast braune Haare, blaue Augen. Du hattest Schwarze Ballerinas, eine blaue Jeans und ich glaube ein schwarzes Oberteil an. Ich hoffe mal, dass das hier klappt. Würde mich sehr freuen wenn du hier reinschaust und dich meldest.

    Antwort
  • 23. Juni 2012 um 23:53
    Permalink

    Gehört noch zu 42. : Außerdem hattest du ein paar Leberflecken. Der Typ hatte ein Oranges Trikot an mit dem Namen “Chris” und glaube die Nummer 21. Melde dich bitte, du gehst mir nicht aus dem Kopf.

    Antwort
  • 7. Juli 2012 um 9:45
    Permalink

    hallo. habe dich und deine freundin auf der fusion 2012 am kiosk bei den bachstelzen kennengelernt. du bist aus berlin ( ursprünglich aus beyern) schade das wir uns nicht wiedergesehen haben. ( vielleicht liest du das ja und meldest dich….

    Antwort
  • 9. Juli 2012 um 21:34
    Permalink

    Hey , ich habe dich gesehen vor einigen Stunden mit einer älteren Frau im Fünf&Sechzig (Wedding ) …unsere blicke haben sich einige Male getroffen . Vielleicht liest du es hier und kannst dich an mich erinnern .

    Antwort
  • 10. Juli 2012 um 21:11
    Permalink

    Hey süßer Mann im Anzug 🙂
    Heute (10.Juli) haben wir uns im S-Bahnhof Friedrichstraße gesehen und du bist mir gleich aufgefallen! Als du mit der Bahn ( S1 war das glaub ich) abgefahren bist, hast du mir zugelächelt und dann warst du auch schon weg! Ich hatte eine kurze jeansshorts an und eine weiße bluse. meine haare waren zu einem Zopf geflochten. Du sahst aus als würdest du von der Arbeit kommen weil du im Anzug unterwegs warst! Hoffe du ließt das 🙂

    Antwort
  • 26. Juli 2012 um 20:54
    Permalink

    komisch das ich hier schreib, aber warum nicht…
    ich war heut am STRANDBAD MÜGGELSEE mit 3 feundinnen..naja, dann sind wir gegen 19 uhr mit dem rad los und du saßt neben einer älteren dame und hattest gesagt ich hab doch mehr braune beine als rote bekommen. war eine komische situation als du da auf der wiese am wasser saßt und pommes gegessen hast. Da ich manchmal eher schüchtern bin hab ich ein treffen mit dir auf ein getränk für den abend nicht zugesagt..
    schade find ich irgendwie..fand dich in deiner art irgendwie interessant. also von mir weißt du das ich eine rosa hose an hatte und aus FRIEDRICHSHAIN kommen.. villeicht ließt du das gerade und meldest dich falls du noch magst. Gern an minkmogelmonk@gmx.de.. ich würd mich freun..wär aufjedenfall ein sehr lustiger zufall

    Antwort
  • 20. August 2012 um 23:32
    Permalink

    Schöne Unbekannte vom Barcelona Airport gesucht…

    Ich bin mir sicher Dich zwei Tage zuvor schon mal am Strand mit Deiner Freundin gesehen zu haben,
    wir hatten da nur mal kurz Blickkontakt … 😉
    Leider hatte ich nicht den Mut Dich richtig anzusprechen und hätte auch nie gedacht das ich
    Dich nochmals treffe.
    Als ich Dich heut morgens am Airport im mc donalds wieder gesehen hab,ist mir mein Herz in die Hose gerutscht ….
    dachte nur das kann doch kein Zufall sein.
    Aber mehr als ein guten Morgen beim vorbeigehen hab ich heute auch nicht rausgebracht.
    Ich war der Meinung wir haben den gleichen Rückflug nach Muc,dem war leider nicht so…
    Glaub kaum Dich so zu finden,aber es passieren immer wieder Wunder….
    L.G. Robert

    Antwort
  • 26. August 2012 um 23:35
    Permalink

    S adlershof, am Dienstag Abend den 21.8., standest du da, junger Mann um die 21, blond, blaues Hemd schwarzer Rucksack und schöne große blaue Augen 🙂 seitdem konnte ich den Blick nicht von dir lassen, auch während des sbahn chaoses wo wir schöneweide frühzeitig alle raus mussten und keine Bahn mehr fuhr, und eine perfekte Gelegenheit gewesen wäre dich anzusprechen. Ich ärgere mich sehr sehr sehr….bin eine kleine asiatin mit großer Brille und hatte an dem Abend ein blaues kleid angehabt und eine rote Tasche dabei gehabt. Ich würde dich so ao gern wiedersehn und fress nen Besen wenn Das hier klappt 😮

    Antwort
  • 31. August 2012 um 20:11
    Permalink

    Ich Dunkle langes Haar war mit meinem Sohn (Blond) am 25.08.2012 auf die Fähre Köln – Hitdorf. Du mit blonde Mädchen (Tochter…?) hast mich angesehen.
    Du volltest als ich dich anspreche aber … ich habs nicht gemacht. Gehst mir nicht aus dem Sinn! Nur KFZ Nummer BM-M1504 hab ich von dir. Bitte melde dich.
    Nadiya

    Antwort
  • 5. September 2012 um 0:02
    Permalink

    Ich suche den netten Mann der mir gestern (3.September 2012) gegen 13 Uhr in der Rinbahn gegenüber saß. Du hattest Kopfhörer auf, bunte Schnürsenkel, und ein Piercing in der Nase. Wir fuhren von (ich glaub) Franfurter Alle bis S Bhf. Wedding gemeinsam. Ich habe die ganze Zeit wegen meinem Stipendium telefoniert. Nach dem Telefonat war ich so glücklich und wollte gerne den Rest des Nachmittags mit dir verbringen. Gewohnheiten durchbrechen ist leider nicht meine Stärke, also bin ich dann doch ausgestiegen. Das war für mich eine unglaublich schöne Fahrt. Du hast wundervolle blaue Augen!

    Antwort
  • 16. September 2012 um 21:09
    Permalink

    Hallo,
    am Sonntag, den 16.09.2012 saßen wir beide im Flieger LH 2073 von Hamburg nach München, Ankunft um 17.45h. Ich saß Gangplatz 23C und Du Gang 23D.
    Du hast mich so angestrahlt, dass ich total perplex war:)
    Als Du dich beim Verlassen des Fliegers immer wieder nach mir umdrehtest, habe ich den Wink zwar verstanden, war allerdings zu schüchtern Dich einfach anzusprechen…..was ich jetzt total bereue!
    Ich hoffe, dass Du das hier liest und Dich bei mir meldest!:)

    Antwort
  • 16. September 2012 um 21:11
    Permalink

    Ich suche den sympathischen Mann, der mit mir heute (16.08.12) gegen 16 Uhr auf der Kuppel der Nikolaikirche für 30 Minuten Potsdam angesehen hat (1,85 m, dunkle Haare, Spiegelreflexkamera, orange Poloshirt und orange-schwarze Freizeitschuhe, violettes Rad). Leider hatte ich nur den Mut, Dir ein schönes Wochenende zu wünschen. Ich wäre gern mit Dir ein Glas Wein trinken gegangen. Bis zum Potsdamer Hbf bin ich Dir noch gefolgt…
    Die Chance ist nicht allzu groß, Dich wieder zu finden, aber vielleicht …

    Antwort
  • 17. Oktober 2012 um 12:10
    Permalink

    Hey,

    Mittwoch morgen 17.10. in der U2 ab Schönhauser Allee: Du warst ziemlich verschlafen, Hilfiger Jacke und Hose, schwarzer Rucksack, dunkelblonde Haare. Ich auch verschlafen, klein, blond, schwarzer Trenchcoat und Rucksack, bin am Alex ausgestiegen. Wäre schön, wenn wir uns mal im wachen Zustand sehen würden…….
    Dagmar

    Antwort
  • 20. Oktober 2012 um 16:55
    Permalink

    Hey!

    Wir haben uns heute früh (20.10.2012 um 4 Uhr) am Hauptbahnhof im McDonald`s gesehen und angelächelt. Du, blond und mit Lippenpiercing, hast mit deinen Freunden am selben Tisch gesessen, wie ich mit meinen drei Leuten. Als ich gegangen bin, haben wir uns lange angesehen.

    Vielleicht liest Du das ja und meldest Dich.

    Antwort
  • 9. November 2012 um 11:17
    Permalink

    Es war Freitag, der 02.11. um halb acht kurz vor meinem Ausstieg am Senefelder Platz in der Linie U2. Dein wunderhübsches Lächeln hat mich (blaue Jacke, schwarze Mütze) einfach aus der Bahn geworfen. Jetzt würd ich dich (süßer, dunkler Lockenkopf mit strahlenden Augen, sitzend Richtung Pankow unterwegs) gerne wieder finden.

    Antwort
  • 12. November 2012 um 21:18
    Permalink

    Hallo!
    Ich war heute bei Globetrotter in der Schloßstraße, um mich impfen zu lassen. ich saß ihm von 16-16:30 gegenüber. Du warst nur Begleitung einer Freundin, die bald verreisen möchte und hast auf ihre Sachen aufgepasst. Du bist ca. 1,90m groß, kräftig sportlich gebaut, hattest eine Bluejeans an, schwarze Sneaker, ein blaues T-Shirt, vor kurzem deine Haare frisch abrasiert und einen 3-Tage-Bart. Ich habe ein Buch gelesen und konnte mich kaum konzentrieren, weil ich dich ständig angucken musste. Wenn diese Beschreibung auf dich passt oder Jemanden, den ihr kennt, dann sagt es weiter.
    Danke, Jenny

    Antwort
  • 13. November 2012 um 10:50
    Permalink

    Hey Fremder. Ich habe dich am 3. November gegen 17 Uhr im Europa-Center gesehen. Unsere Blicke trafen sich und du hast dich auch noch einmal umgedreht. Du warst in Begleitung einer älteren Dame (Mutter, Arbeitskollegin…)
    Ich hoffe du liest das hier und meldest dich bei mir.
    Es war zwar eine kurze Begegnung aber du gehst mir einfach nicht mehr aus dem Kopf.

    Antwort
  • 13. November 2012 um 20:14
    Permalink

    Dein lächeln…
    hab dich am 09.11.12 in der kptn-Bar gesehen, ja eigentlich nur gesehen, wir hatten Blickkontakt und du hast mir gewunken als du gegangen bist.
    Du Warts glaube mit deinem Bruder dort, ihr hattet beide Basecaps auf.
    Dein lächeln geht mir einfach nicht mehr aus dem kopf:)

    Antwort
  • 9. Dezember 2012 um 16:04
    Permalink

    Ich hab dich gestern in Köln,in der S-Bahn Linie 4 gegen 15:00 Uhr gesehen. Du hast dich gegenüber von mir gesetzt und ich hab Musik gehört. Du hast kurz telefoniert. Bevor du bei ausgestiegen bist, hast du dich nochmal kurz umgedreht und mich angelächelt.

    Antwort
  • 11. Dezember 2012 um 23:37
    Permalink

    Du (blond und sehr attraktiv) warst neben mir im Rossmann in der Karl-Marx-Allee in Friedrichshain bei der Fotoabteilung und wir haben uns unterhalten. Danach haben wir eigentlich denselben Weg gehabt…

    Ich hab ganz oft an dich gedacht, seit dem wir uns begegnet sind.

    Antwort
  • 12. Dezember 2012 um 17:52
    Permalink

    Hi Spanish(?)-speaking guy
    Today, 12.12.12 I saw you in the U8 at 11:30. I stepped in at Moritzplatz and asked a woman to remove her bag so I could sit down, which was face to face of you. I wore a long ponytail, blue shining earrings and a dark brown coat.
    You were talking to a young woman of about your and my age who had a small backpack with many coloured letters and because I thought she was your girlfriend I didn’t dare to talk to you. But she left the U8 at Alexanderplatz-like me- and then it didn’t really look like that.
    You are slender, with the same hair colour like me (dark blonde/brown) and a beautiful face and smile and very sympathetic. If you read this, please write back! 🙂 Alexandra

    Antwort
  • 30. Dezember 2012 um 4:34
    Permalink

    Suche einen Mann, neben ihm ich am 27.12.2012 so gegen 12 Uhr in der Straßenbahn, Linie 16 Richtung Köln Niel-Riel saß.
    Ich dunkelhäutige Frau saß neben Dir in der Bahn (Linie 16 Richtung Neumarkt) am 27.12.2012 so gegen 12 Uhr.
    Gegenüber von uns saß meine kleine Tochter, deshalb habe ich mich nicht getraut, Dich zu sprechen.
    Wir haben uns die ganze Strecke in die Augen angeschaut und angelächelt. Dann sind wir mit Dir gemeinsam am Neumarkt ausgestiegen. Wir haben uns ein frohes neues Jahr gewünscht. Du bist Richtung Schildergasse gelaufen und wir die entgegen gesetzte Richtung. Du hast kurz geschaut und gewunken. Ich habe mich leider nicht getraut, Dich anzusprechen. Aber seitdem gehest Du mir nicht aus dem Kopf. Bitte melden!!!

    Antwort
  • 30. Dezember 2012 um 4:37
    Permalink

    Suche einen Mann, neben ihm ich am 27.12.2012 so gegen 12 Uhr in der Straßenbahn, Linie 16 Richtung Köln Niel-Riel saß.
    Ich dunkelhäutige Frau saß neben Dir in der Bahn (Linie 16 Richtung Neumarkt) am 27.12.2012 so gegen 12 Uhr.
    Gegenüber von uns saß meine kleine Tochter, deshalb habe ich mich nicht getraut, Dich zu sprechen.
    Wir haben uns die ganze Strecke in die Augen angeschaut und angelächelt. Dann sind wir mit Dir gemeinsam am Neumarkt ausgestiegen. Wir haben uns ein frohes neues Jahr gewünscht. Du bist Richtung Schildergasse gelaufen und wir die entgegen gesetzte Richtung. Du hast kurz geschaut und gewunken. Ich habe mich leider nicht getraut, Dich anzusprechen. Aber seitdem gehest Du mir nicht aus dem Kopf. Bitte melden!!! liebestaube(et)gmx.de

    Antwort
  • 7. Januar 2013 um 22:29
    Permalink

    Hi habe duch heute in der u7 gegen 1930h zwischen kleist park und möckernbrücke gesehen leider nur nicht angesprochen ! Eigentlich komisch. Du hattest mir sogar noch nachgesehen und ich bin als ich Ausstieg an der möckerbrücke nicht zurück in die u Bahn gesprungen um dich nach deinem Namen zu fragen! Ich bin jeden Tag um die Uhrzeit in der u7 unterwegs und würde dich gerne wieder sehen !!!!

    Antwort
  • 10. Januar 2013 um 17:30
    Permalink

    hi..bin nadine habe dich heute den 10.01.13 in den wilmersdorfer arcaden beraten bei tom tailor da ich nicht weiss wie du heisst ich dich aber gern mal treffen moechte waere es schoen dich wieder treffen zu koennen…

    Antwort
  • 12. Januar 2013 um 15:42
    Permalink

    Ich suche das hübsche blonde Mädchen, welches ich am 11.01.13 im RegionalExpress 1 von Potsdam nach Frankfurt/Oder zwischen 17:40 und 18:00 gesehen habe. Du bist blond, hattest roten Lippenstift, trägst eine Brille und hast mit einem Headset telefoniert. Wir haben uns einmal etwas länger angesehen. Leider bist du am Alexanderplatz ausgestiegen und ich war einfach zu feige.
    Bitte melde dich!
    Paul

    Antwort
  • 18. Januar 2013 um 12:49
    Permalink

    Ort: Hotelbar Kreuzberg. Ich, männlich – dunkelhaarig und mit einem Freund unterwegs, hab Dich am Mittwochabend gesehen: Du bist Blond und sehr attraktiv und warst auch mit einer Freundin unterwegs. Du bist gegangen, kurz bevor die Band begann. Ich hatte meinen Mantel bei Euch hingelegt. Vielleicht klappt das hier und wir können uns nochmal treffen!

    Antwort
  • 27. Januar 2013 um 15:33
    Permalink

    Wir haben uns im Süß war Gestern getroffen. Wir haben uns lang unterhalten und ich hab mich nicht nach deiner Nummer zu fragen getraut. Du bist schwarzhaarig und hast gerade deinen 30. gefeiert! Meld Dich, wenn Du Dich noch an mich erinnerst, ich denk irgendwie immernoch an Dich… Du hast mich einfach beeindruckt!

    Antwort
  • 7. Februar 2013 um 12:04
    Permalink

    Ich habe dich am 06.02. in der Tram M13 zwischen U Osloer Str. und S Bornholmer Str. gesehen. Wir saßen auf einem 4er Platz direkt gegenüber. Du hattest eine blau-weiß-rote Strickmütze mit Bommel auf und blonde gelockte Haare. Ich hatte meine blonden Haare zu einem Zopf geflochten und trug eine graue Wollmütze und einen grau karierten Mantel. Du hast Musik gehört und mit deinem Handy geschrieben. Du hast mich immer wieder angesehen und bist aber leider S Bornholmer Str. ausgestiegen…

    Antwort
  • 22. Februar 2013 um 0:14
    Permalink

    Donnerstag, 21.02.2013, 15 Uhr,
    U5 Frankfurter Allee – Weberwiese:

    Ich (w, Ende 20, Brille, türkisfarbener Mantel, blonde Haare, hellbraune Stiefel, Karstadt-Tüte) stand Milka-Tender-essend an der U5 Frankfurter Allee. Du (m, mehr weiß ich nicht mehr, ich war irritiert) standst erst ein Stück links von mir und hast dann in der Bahn in Fahrtrichtung links, mit Scheibe zu deiner Rechten, Platz genommen.

    Ich hab mich links neben dich gesetzt. Ich glaube, du hast mich angeschaut. Und ich glaube, ich hab dich auch angeschaut. Ich habe meine graue Mütze aufgesetzt, aber sie ist immer wieder hoch gerutscht. Zwischen unseren Blickwechseln haben wir uns das Schauspiel der offensichtlich verfeindeten Motz-Verkäufer angeschaut. Beim Ausstieg an der Weberwiese habe ich dich durch die Scheibe angegrinst und konnte bis Zuhause nicht mehr damit aufhören.

    Wenn du den Trick mit der Mütze nochmal sehen willst, schreib mir 🙂

    Antwort
  • 3. März 2013 um 2:58
    Permalink

    Samstag 2.03 im Kptn. Ich saß in einer Gruppe mit 3 Freundinnen und nem Kumpel und wir haben einmal alle ganz großartig zu dir rübergeglotzt, wie es dir wohl auch aufgefallen ist 😉 Du hattest dunkle etwas längere Haare… Ich saß dann leider mit dem Rücken zu dir (dunkelblonde lange Haare, schwarzes Kleid…) und habs aber irgendwie verpasst mit dir Kontakt aufzunehmen. Du hast als du gegangen bist noch 2x durchs Fenster geschaut. Würd das Kontaktaufnehmen gerne nachholen 🙂

    gru:sse

    Antwort
  • 8. April 2013 um 15:10
    Permalink

    Ich suche Arent der irgendwann im Winter 12/13 in der Bravo Bar in Berlin, Torstraße morgens zwischen 3 und 4 Uhr war.
    Wir haben kurz miteinander gesprochen, haben uns unsere Namen gesagt (wir kamen uns bekannt vor und ich habe Dich gefragt ob Du Vincent heisst, Du meintest dann, nein, Arent. Ich sagte dann noch zu Dir, dass ich jetzt nach Hause gehe. Leider habe ich Dich nicht mehr gesehen.
    Ließt Du das?
    Sandra

    Antwort
  • 13. April 2013 um 8:11
    Permalink

    Hallo Unbekannter,

    habe dich heute Nacht (13.4.13) so gegen 3 Uhr am kottbusser Tor gesehen. Du hattest ein Skatebord dabei und lila Sneakers an. Ich saß neben dir auf der Bank und wir sind dann mit der U1 in Richtung Warschauer Straße gefahren. Leider musste ich am Schlesischen Tor aussteigen. Wenn du der bist, den ich suche, dann melde dich doch einfach mal!

    Liebe Grüße Mia

    Antwort
  • 14. April 2013 um 10:29
    Permalink

    ich suche dich eine Blonde Frau die ist mit mir Warschauerstr in die s-bahneingestiegen sammstag 13.04 früh um halb 7 ungefähr bist dann mit uns umgestiegen in ostkreuz und sind weiter richtung adlershof gefahren wir hatten blickkonntakt und würde in gern wieder holen du bist in schöneweide so um 7.15 früh ausgestiegen grüße

    Antwort
  • 14. April 2013 um 10:33
    Permalink

    ach ja noch was du warst mit deiner freundin oder so auf der warschauerstr. du bist irgenwie vom Geburtstag gekommen und hattest konfetti im haar

    Antwort
  • 16. April 2013 um 12:37
    Permalink

    Suche die “Prinzessin” die gestern am 15.04.in der U 1 von Warschauer Str. bus Wittenbergplatz gefahten ist…wur hatten ein sehr nettes Gespräch und konnten uns gemeinsam gegen eine unliebsame Mitfahrerin wehren….Melde Dixh mal!
    LG
    Michael

    Antwort
  • 16. April 2013 um 19:06
    Permalink

    .. ich versuchs.
    du, rötliches haar und bart, kappe, dunkles t shirt, schwarzes tattoo, am frankfurter tor mit der u 5 bis alex. saß auf der bank, du gabst jemandem geld der sich sicher gefreut hat. am alex bist du die treppe hoch zur s bahn, ich leider weiter zur u8, grüne jacke, jeans, schwarze stiefel, schwarze tasche..

    Antwort
  • 24. April 2013 um 13:07
    Permalink

    Auch bei mir war es in der U-Bahn am Frankfurter Tor am 23. April. Du, mit langen schwarzen Haaren und dem süßesten Lächeln, hast mich angesprochen und ich hab nicht richtig reagieren können. Können wir das nochmal versuchen, inzwischen sind mir gut Sprüche eingefallen 😀

    Antwort
  • 27. April 2013 um 18:44
    Permalink

    Du lange braune Haare, Süßes lächeln.
    Habe dich gesehun am 27,04,2013 zwischen 23-3 Uhr. In der Bar OASE am Alexanderplatz.
    Wir haben uns öfters angesehen, ich saß am ersten Tisch Rechts am Eingang.
    Ich weiß nicht ob ich dir die richtige nummer in der Ubahn u8 gegeben habe.

    Bitte melde dich 🙂

    Dennis

    Antwort
  • 2. Mai 2013 um 15:00
    Permalink

    Du bist blond und hast beim Strife Konzert (Bühne Trinkteufel) am ersten Mai mit Deiner Freundin neben mir gestanden! Lust auf ein Wiedersehen?

    Antwort
  • 5. Mai 2013 um 23:08
    Permalink

    …hey wir haben uns gestern in der Ringbahn getroffen.du kamst vom chk chk chk Konzert und ich vom bosse Konzert.Ich hoffe du hast die Musik von ihm schon gegoogelt:)
    Wir sind gemeinsam Frankfurter Allee ausgestiegen und du hast mich noch bis zur Tür einer wg party gebracht.Bei welcher ich eingeladen war. Der Weg bis zur Samariterstraße und der Wg war wirklich nett mit dir und wir haben ganz gut an der “Oberfläche” gekratzt bei unserem Gespräch.Nur irgendwie habe ich es verpasst dich nach mehr als nur deinen Namen zu fragen…ich würde mich freuen wenn das hier irgendeinen Sinn und Erfolg bringt…ich hoffe du warst heut bei dem schönen Wetter noch am Teufelsberg

    Antwort
  • 24. Mai 2013 um 17:01
    Permalink

    Wir haben uns gestern (23.05.) kurz nach Mitternacht auf der Warschauer Brücke getroffen. Du warst mit 2 Freundinnen unterwegs und hast mich nach dem Weg zum Matrix gefragt. Nach einer kurzen Plauderei habe ich allerdings vergessen nach deiner Handynr. zu fragen. Dies würde ich nun gerne ändern. 🙂
    Würde mich freuen, wenn du dich meldest.

    Antwort
  • 28. Juli 2013 um 19:12
    Permalink

    HELP!!! Wir haben uns in BOCHUM am Sonntag, 28.07.13, ca 14 Uhr beim verlassen des Flohmarktes am Hannibal-Center an der Ampel länger in die Augen gesehen. Ich war mit meiner Tochter unterwegs, hatte eine Jeans, schwarzes Top und schwarze Schuhe an und habe lange schwarze Haare. Du ( Jeans, schwarzes Hemd, schwarze Schuhe) bist links zum Parkplatz gegangen, hast dich noch umgedreht und bist dann in ein dunkelgrünes Auto (Art Van) (Kennzeichen ME-NM-68) gestiegen. Wir standen an der Haltestelle und haben uns zugewunken. Bitte melde dich, falls Interesse besteht. Du gehst mir nicht mehr aus dem Kopf und soetwas ist mir seit Jahren nicht mehr passiert. Dein Blick hat mich gefesselt. Würde mich sehr freuen… 🙂

    Antwort
  • 19. Oktober 2013 um 20:54
    Permalink

    Ob das hier funktioniert und es ist auch schon ein paar Tage her, da ich in der U-Bahn Linie 5 stand und Dich sah. Schwarze Haare und eingeengt zwischen holländischen Touristen. Wenn Du das hier liest, naja, Du weißt schon 🙂 Schreib hier rein 🙂

    Antwort
  • 23. Dezember 2013 um 12:29
    Permalink

    Hallo habe Dich heute Morgen in Langenfeld(Rheinland)gesehen , Du bist zum Fressnapf gegangen als sich unsere Wege das erste mal gekreuzt haben, als ich vom Trinkgut kam sind wir uns wieder begegnet als sich unsere Blicke wieder trafen hast Du mich noch angelächelt.Du hast Dunkelblonde (braune) Haare, ca. 170cm, und hattest eine graue Jacke an. Als ich vom Parkplatz fuhr sah ich Dich noch in einen schwarzen PKW einsteigen. Es war am 23.12.2013 gegen 10Uhr.

    Antwort
  • 12. Januar 2014 um 0:39
    Permalink

    Hallo Unbekannte,
    bin am 11.1 um 14:20 Uhr Ortszeit von Istanbul nach Köln geflogen.
    Meine Sitzplatznummer war 20D und deine 20a, habe dir dein Gepäck aus den Fächer rausgeholt. Du hast während dem Flug einige Male Angst gehabt. 🙂
    Sowie ich Angst hatte dich anzusprechen.
    Glaube zwar nicht daran, dass die Aktion hier was bringt, aber wollte es nicht unversucht lassen.
    (Habe mit nem Tablet einen Film geschaut)

    LG 🙂

    Antwort
  • 26. Januar 2014 um 13:06
    Permalink

    du bist gestern am 25.1. am kottb. tor eingestiegen gegen 22.30h und saßt mir dann fast gegenüber in der überfüllten u-bhn. bin schles. tor ausgestiegen , habe ein buch gelesen, bin dann aufegstanden, um meinen grauen mantel zuzumachen und meine weißen handschuhe anzuziehen. habe kurz zu dir aufgeschaut und danach habe ich mich nicht mehr getraut. du bist recht groß, hast große blaue augen, hast schwarze schuhe/boots mit schnürsenkeln getragen, die vorne schon etwas abgenutzt aussahen. jedenfalls dachte ich, “das ist der mann meiner träume”, verrückt, oder?

    Antwort
  • 23. Februar 2014 um 15:47
    Permalink

    He! Wir sahen uns auf der Weberwiese am Sonntag (23.2.) und erst als du gingst, verabschiedeten wir uns. Schone Gymnastik 😉 Lust auf ein Revival? Dann schreib hier den Tag rein, an dem ich dein Lächeln wiedersehen kann 🙂

    Antwort
  • 26. April 2014 um 6:18
    Permalink

    Hallo !!!
    Wir haben uns eine woche lang gesehen aber am 25. April hast du mich mit deiner schwester immer angelacht und geflirtet im hotel adayla ocean deluxe in der türkei
    Ich war etwas schüchtern euch beide anzusprechen weil meine eltern dabei saßen
    Wäre voll geil wenn ich euch ma sehen würde 🙂

    Antwort
  • 8. Mai 2014 um 7:14
    Permalink

    hallo,
    kenne dich von kaisers in der badstrasse.
    seit etwa 5 Wochen (seit 25.3.14)bist du nun nicht mehr dort als security tätig. wir haben manchmal miteinander ein bisschen geflirtet und uns immer tschüss gesagt:-). du siehst aus wie Dave Gahan, nur etwas kleiner und soweit ich weiss heisst du alexander und bist aus England.
    Wenn Du inzwischen deutsch gelernt hast, hoffe ich dass du dies vielleicht liest.
    ich mochte deine Ausstrahlung, aber ich habe mich nie getraut mehr als halloo und tschüss und grüss dich zu sagen;-)
    manchmal hast du nach 0uhr vorm kaisers gestanden und ich vorm Imbiss und ja vielleicht haben wir uns angesehen. dort war auch unsere letzte Begegnung. viele haben dich toll gefunden und vermissen dich seit du nicht mehr dort arbeitest und es kam so plötzlich, dass du fort bist. keiner weiß genau warum.
    irgendwas lag in der Luft zwischen uns und ich frage mich, was geschehen wäre, wenn du nicht dort weggegangen wärst und ich den Mut gehabt hätte, dich zu fragen, ob wir mal was trinken gehen. auch wenn die Chance wohl sehr gering ist, aber es
    wär schön, dich wiederzufinden, weil du gehst mir nicht aus dem Kopf.

    Antwort
  • 8. Mai 2014 um 7:28
    Permalink

    an alexander:
    wenn du Interesse hast, dann melde dich doch bitte in dem Imbiss neben kaisers.

    Antwort
  • 12. Mai 2014 um 22:44
    Permalink

    Hi,habe dich letzten Samstag so gegen 22.30 Uhr an der Kasse bei Kaisers(Falckensteinstr.in Kreuzberg getroffen. Wir hatten langen Augenkontakt gehabt. Ich habe dunkele Haare und bin klein. ..naja ich glaub zwar nicht daran,aber wer weiß. .:-) kannst dich mal melden.

    Antwort
  • 23. Mai 2014 um 14:17
    Permalink

    Wir sahen uns auf dem Playground Photography in Mitte am 22.5. am frühen Nachmittag. Du hattest ein türkises Top und einen schwarzen Rock an und warst mit einer Gruppe unterwegs. Ich hatte ein weißes Hemd. Ich denke leider zuviel an Dich, um es abzustellen, vielleicht kannst Du mir helfen?!

    Antwort
  • 26. Mai 2014 um 0:26
    Permalink

    U-Leopoldplatz, circa 22.00 Uhr, Sa. 24,5

    (Deutsch ist nicht meine Muttersprache)

    du hatte einen kleinen Bart, Kopfhörer und ein schönes Lächeln. Ich war U-7 verlassen.
    Ich schaute zurück auf dich noch einmal, und du mich lächeln wurden.
    Ich habe schulterlange dunkle Locken, war ich ein rosa Kleid mit einem schwarzen Totenkopfdruck tragen und war mit einer Freundin.

    liest du und immer noch lächelnd (nicht wegen meiner Deutsch)? du mich hier finden kannst

    Antwort
  • 7. September 2014 um 8:06
    Permalink

    Hallo, ich suche gerne sympathischen Frau, wir haben uns Gestern 6 September,in U1 abend etwas geplaudet, du liest “Montags könnt ich kotzen” neben uns haben ein iphone gestohlen, musste austeigen in kottbuser tor, Leider hatte ich nich schnell reagiert und meine nummer gegeben…melde dich

    Antwort
  • 1. Dezember 2014 um 17:10
    Permalink

    habe dich bei der aufzeichnung 26.11.14 von dalli-dalli gesehen, jung, blond, blaues jeanshemd-schwarze jeans.hast auch geschaut- wie wäre es…

    Antwort
  • 16. Dezember 2014 um 23:12
    Permalink

    Heute im Waschcenter auf der WarschauerStr.zwischen ca.18/19 Uhr… du bist danach mit der U-Bahn Richtung Alex… ich, der Esel, dem der Mut fehlte Gedanken in Worte zu fassen… (sich aber partout nicht nehmen läßt, an Wunder zu glauben und sogenannte Zufälle nur für nicht erkannte Causalität hält)

    Antwort

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.