Ein vergessenes Stückchen Grün

Der Petersburger Platz liegt wohl etwas ab vom Schuss. Hier an der Petersburger Straße liegt der Petersburger Platz, direkt vor der Kirche.

Der Petersburger Platz ist eigentlich ein wunderschöner Park, naja Platz. Er ist trotz seiner Nähe zur Straße von Gebüsch und Hecken umgeben, was den Lärm teilweise abhält. Und der Petersburger Platz verfügt über einen relativ großen Kinderspielplatz.

petersburger platz im herbst © Katharina Prüß

Petersburger Platz: Kinderspielplatz und gepflegtes Grün

Auf dem Spielplatz hat man einiges zu erleben. Hier gibt es eine kleine Burg, die den Kindern bestimmt viel Freude bereitet. Schaukeln und Sand ist auch vorhanden. Dürfte für jedes Kindesalter was dabei sein.

Im Sommer ist es immer noch das Lager vieler Obdachloser, auch wenn dies in den letzten Jahren etwas zurück ging. Diese Leute sind aber ganz nett und in der Regel sind es ältere Menschen, die vermutlich in der nahegelegenen Kirche Stütze finden.

Reclaim the Parks

Der Park bietet eigentlich einigen Platz und ist direkt an der Petersburger Straße, wo auch die Party-Tram M10 verkehrt. Mich wundert, warum diese schönen Orte nicht mehr vom öffentlichen Raum erobert werden…

Und in der Nähe finden sich einige Kioske, wenn auch kaum Kneipen.

Der Petersburger Platz ist nördlich vom Bersarinplatz. Nicht zu verpassen, wenn man auf der Petersburger Straße (später Danziger Straße) nach Norden fährt, auf der linken Seite, vor der Kirche.

Aus berechtigtem Interesse erhebt die Seite Daten der Zugriffe für die Statistik. Diese werden für die Bereitstellung benötigt und verbessern das Erlebnis der Seite. Für die Opt-Out Bedingung braucht es einen Cookie in dem diese Entscheidung vermerkt ist.   Akzeptieren, Ablehnen
513