Radweg Blücher- & Zossener Straße wird gebaut

Seit Dienstag ist die Fahrbahn entlang der Blücher- und Zossener Straße wegen Bauarbeiten am Radweg eingeschränkt.

Wer sich fragt, was denn da entlang der beiden Straßen gebaut wird – es ist einer der versprochenen Radwege. Den Anfang machte der Radweg entlang der Gitschiner Straße, an dem immer noch gebaut wird. Und die Bauarbeiten entlang der Blücherstraße und Zossener Straße werden uns noch bis August erhalten bleiben.

Symbol Fahrradweg

Der finanzielle Aufwand, den das Land Berlin trägt, beläuft sich auf eine halbe Million Euro, das man speziell zur Verbesserung der Radwege in Berlin bereitgestellt hat. Bis zum 15. Juni wird daher auch die gesamte Kreuzung der Blücher- und Zossener Straße gesperrt sein. Das bedeutet auch, dass in dem Bereich nicht mehr geparkt werden darf.

Ab dem 16. Juni ist die Sperrung zwar beendet, aber die Radweg-Fertigstellung wird in mehreren Abschnitten verlaufen. Und daher Verkehrsbehinderungen auslösen. Am 23. August, so der Plan, wird dann der neue Radweg durch Kreuzberg fertig sein.

Daher empfiehlt das Bezirksamt eine weiträumige Umfahrung des Bereichs für den ganzen Sommer 2017!

Ein Gedanke zu „Radweg Blücher- & Zossener Straße wird gebaut

  • 17. März 2018 um 17:34
    Permalink

    Was ist denn mit dem Weiterbau des Radweges in der Gitschiner? Laut Auskunft des Bauschildes soll das gesamte Projekt bis August 18 fertig sein. Das ist doch schon jetzt terminlich nicht mehr zu schaffen. Warum werden die Arbeiten also nicht fortgesetzt? Der Abschnitt bis zum U-bhf. Prinzenstrasse wartet….

Kommentare sind geschlossen.