Auto online zulassen und Kennzeichen holen

Wer in Berlin sein Auto zulassen möchte, kann dies theoretisch auch online machen. Auch ein Kennzeichen lässt sich online organisieren. Aber…

Es lebe die Digitalisierung, sie soll uns auch Wege ersparen. Diese Entwicklung wird auf Bundes- und auf Landesebene angegangen. Und diese Entwicklung wird von den Menschen hierzulande gewünscht oder fast schon erwartet. 78 Prozent, so der Digital Government Barometer 2019, wünschen die Behördengänge online absolvieren zu können. Dabei hat die Studie auch aufgedeckt, dass nur 26 Prozent mit dem Stand der Dinge bezüglich der Justiz zufrieden sind. Etwas besser sieht es bei anderen Verwaltungsbereichen aus, aber das Gros der Menschen nehmen diese Dienste nicht wahr.

LABO KFZ Zulassungsstelle

Ein Beispiel ist wohl auch der Komplexität geschuldet, das mit einem solchen Online-Behördengang zusammenhängt. Auch die Behörden in Berlin sollen verstärkt ihre Angebote online offerieren und so manches soll man via Internet erledigen können. Doch die Umsetzung ist noch nicht so, wie man sich das vorstellt und einfach ist das schon gar nicht. Das zeigt sich beispielsweise, wenn man online ein Auto zulassen will.

Seit dem ersten Oktober dieses Jahres ist es theoretisch möglich, das eigene Auto online zuzulassen. Das gilt allerdings nur für Neuwagen. Doch es gibt noch mehr Haken und Ösen, die man absolvieren muss. Bisher ging man zur Zulassungsstelle in Kreuzberg und konnte mit etwas Zeit sein Auto anmelden. Je nach Personaldecke ging das relativ gut. Dabei muss man sein Auto über Nacht jedoch ohne Kennzeichen zurücklassen. Dabei sollte man einen Zettel gut sichtbar hinterlegen, dass man gerade bei der Zulassungsstelle ist. Denn man darf sein Auto nicht unangemeldet im öffentlichen Raum abstellen.

Das Kennzeichen bestellen geht dabei online schon viel einfacher und man muss nicht zu den Buden vor der Zulassungsstelle, die teils mit ordentlichen Preisen für ihre Kennzeichen werben. Auch sein Wunschkennzeichen muss kann man natürlich online eintragen bzw. kann prüfen, ob es zur Verfügung steht. Bei beispielsweise kennzeichen.express kann man die Kennzeichen schon für knappe sechs Euro zuzüglich Versand bestellen.

Eine Online-Zulassung ist aber auch nicht an einem Feierabend erledigt. Vielleicht muss man sich keinen Urlaub mehr dafür nehmen, aber es geht eben doch nicht ganz so schnell, wie man hoffen könnte. Und es gibt eine Reihe von Einschränkungen. So kann man es gleich vergessen, das Auto online anzumelden, wenn der Fahrzeugschein (Zulassungsbescheinigung Teil II) vor dem 2018 ausgestellt wurde. Denn dann fehlt der Sicherheitscode. Außerdem geht es nicht, wenn man ein Mehrstufenverfahren nutzen will, wenn es im Zusammenhang mit einem Gutachten steht, wenn es keinen digitalen Eintrag in der Datenbank des KBA (Kraftfahrbundesamtes) gibt oder wenn das Fahrzeug im Ausland bereits zugelassen war. Und man darf mit der Entrichtung der Gebühren nicht im Rückstand sein.

Außerdem braucht man einen modernen Ausweis, der über eID-Funktion verfügt. Ein Feature das erst seit 2017 vorhanden ist. Aber wenn man das alles hat und kann, dann kann man das Auto tatsächlich online zulassen. Doch auch das geht nicht über Nacht, denn die entsprechenden Dokumente für das Kennzeichen und dererlei mehr, werden nach der Bearbeitung per Post zugesendet.

Allerdings kann man online einen Termin buchen. Dabei gilt, dass man nur einen Termin pro Dienstleistung vereinbaren kann und das gilt ausschließlich für private Personen – also nicht für Firmen oder Vereine. Das Online-Verfahren kostet übrigens 37,06 Euro. Da ist das analoge Verfahren mit knappen 30 Euro allerdings günstiger. Jedoch muss man dafür eben Zeit einrechen und einen halben oder ganzen Tag Urlaub für die acht Euro zu nehmen, ist wohl auch nicht unbedingt sinnvoll.

Lange Rede kurzer Sinn: Online geht nur mit Neuwagen und neuen Papieren und einem neuen Ausweis, und es klappt nicht wie beim Online-Shopping in wenigen Minuten, sondern dauert eben auch seine Zeit. Willkommen in der neuen Welt der Online-Behörden 😀

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.