Autos vor dem Moxy

Vor dem Moxy am Ostbahnhof, ein Hotel, stehen oftmals die Autos auf dem Radstreifen.

Das Hotel Moxy Berlin am Ostbahnhof ist bei jungen Leuten beliebt, so hat es zumindest den Anschein, wenn man das Publikum dort betrachtet. Ein weiteres Indiz ist, dass dort oftmals Uber-Fahrzeuge vor der Tür stehen.

Auto vor dem Moxy
Auto vor dem Moxy

Dass es Uber-Fahrzeuge sind, ist mir eigentlich gleichgültig, doch diese stehen sehr oft, bzw. aus meiner Perspektive immer auf dem Radweg vor dem Eingang des Hotels. Sicherlich ist für die Hotelgäste nicht so bequem anderthalb Meter weiter zu laufen, um den Radweg zu überqueren und den Kofferraum des Autos zu erreichen, und vielleicht nerven dann die Fahrräder, die vorbei wollen.

Aber es ist doch auch sehr nervig, dass man oftmals abbremsen muss, weil ein Auto auf dem Radweg steht und seitlich wird man gerade von einem Auto überholt. Also muss der Radverkehr bremsen und ausscheren. Dabei ist hier eine durchgezogene weiße Linie auf die Straße gepinselt und die Autos dürften den Radweg gar nicht befahren, geschweige denn hier halten. Das Hotel sollte sich doch mal um eine andere Lösung bemühen, wie ich finde.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.