Görlitzer Park: Party ohne Verstärker?

Auch Konzepte ohne elektrischen Verstärker finden im Görli statt und werden gefördert.

Für den Görlitzer Park gibt es ein Handlungskonzept, wobei der Park auch für Events genutzt soll, die nicht auf elektronische Musik basieren. Dabei geht es vor allem um den Bereich beim Görlitzer Bahnhof, wo die Steine zu einem Amphitheater arrangiert sind.

Goerlitzer Park Kreuzberg

Wie wird dieser Teil des Parks dafür genutzt, fragte ein Abgeordneter in der BVV (Bezirksverordnetenversammlung). Dort sollen Musik, Tanz, Spiele und Lesungen stattfinden. Die Bezirksbürgermeisterin, Monika Herrmann (Grüne), gab dazu Antworten.

Auch spontane Events, so Herrmann, müssen angemeldet sein und ja, das Angebot wird angenommen. So gibt es beispielsweise Klavierkonzerte, die auch ohne elektrischen Verstärker auskommen würden. Erst am 10. Juni gab es so einen Event. Aber es gibt abseits der Klassik auch andere Events wie Pop- oder Kammermusik. Vor allem die Musikschule Friedrichshain-Kreuzberg sei hier mit dabei.

Die Parkmanager sollten bezüglich der Events informiert werden. Aber es gibt keinen bestimmten Tag für solche Events.

BVV Antrag

Aus berechtigtem Interesse erhebt die Seite Daten der Zugriffe für die Statistik. Diese werden für die Bereitstellung benötigt und verbessern das Erlebnis der Seite. Für die Opt-Out Bedingung braucht es einen Cookie in dem diese Entscheidung vermerkt ist.   Akzeptieren, Ablehnen
529