Mobility Space Büro in der Niederbarnimstraße

In der Niederbarnimstraße steht derzeit das Mobility Space Büro des ADAC.

In dieser Woche geht es um das autonome Fahren mit einem kleinen Showroom, wo man selbstfahrende Miniaturfahrzeuge bestaunen kann. Sie sind mit einer Reihe von Sensoren ausgestattet und zwei freundliche Herren der TU Berlin berichten von der Technik und erklären sie. Das Büro will damit für Vertrauen in die Technologie werben und für das Testfeld zwischen dem Brandenburger Tor und dem Ernst-Reuter-Platz. Auf einem Abschnitt davon wird ab April ein autonomer Linienbus verkehren, den man kostenlos benutzen kann. Dort kann man auch Fragen zur Technik an einem Kommunikationsbot stellen, welcher ebenfalls im Mobility Space Büro in der Niederbarnimstraße im Simon-Dach-Straßen-Kiez zu erleben ist.

Mobility Space in Berlin
Mobility Space in Berlin

Ein Highlight des Mobility Space Büros ist die Tatsache, dass man dort ein Lastenrad ausleihen kann. Das stellt der ADAC bereit, der das Mobility Space Büro betreibt. Die Hauptaufgabe des Büros ist denn die Mobilitätsberatung. Dafür gibt es eine Reihe von Fachkräften die mit Rat zur Seite stehen. So kann man sich Tipps zum Ausflug mit Kindern, Urlaubsmobilität, zum Fahrradfahren, zur Elektromobilität oder zur Fahrzeugsicherheite einholen.

Wo ist das Büro und wann geöffnet?

  • Niederbarnimstraße 19
  • 10247 Berlin-Friedrichshain

Geöffnet ist das Büro von Dienstag bis Freitag von 11 Uhr bis 19 Uhr und samstags von 11 Uhr bis 15 Uhr.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.