Nachtigall ist wieder da

Die Nachtigall ist wieder in Friedrichshain zu hören!

Der Singvogel Nachtigall ist seit Jahren wieder in Friedrichshain zu hören. Der Vogel, der so groß wie ein Spatz ist, singt vor allem in der Nacht. Im Übrigen singen nur die männlichen Vögel. Der Gesang ist sehr komplex und dient dazu, die Weibchen anzulocken.

Der Gesang der Nachtigall beginnt nach Einbruch der Dunkelheit und dauert die ganze Nacht über. Es gibt also ein langes Zeitfenster, um zuzuhören. Die Paarungszeit findet bis Mitte Juni statt, dann verstummt der Gesang.

Das Gebiet, wo ich die Nachtigall gehört habe, war nördlich des Ostbahnhofs bis vor der Karl-Marx-Allee.

  • GPS: 52.516055, 13.439068 Vermutliche Stelle des Vogels.

2 Gedanken zu „Nachtigall ist wieder da

  • 16. Mai 2017 um 9:52
    Permalink

    Grauenvoll! Letztes Jahr saß Eine im Baum vor unserem Schlafzimmerfenster…3m Luftlinie!
    Da war schnell vorbei mit “schönem Gesang” Ich hätte ihr am liebsten den Hals umgedreht!

  • 22. Mai 2017 um 8:59
    Permalink

    Ist das nicht eher ein Sprosser, die “Ostvariante” der Nachtigall?

Kommentare sind geschlossen.

Aus berechtigtem Interesse erhebt die Seite Daten der Zugriffe für die Statistik. Diese werden für die Bereitstellung benötigt und verbessern das Erlebnis der Seite. Für die Opt-Out Bedingung braucht es einen Cookie in dem diese Entscheidung vermerkt ist.   Akzeptieren, Ablehnen
501