Lustige Wahlidee | Mitfahrt bei einem/r PolitikerIn

Der Carsharing Anbieter Blabla Car (Ich komm einfach nicht ĂŒber den Namen hinweg 😉 ) macht vor der Wahl noch eine besondere WĂ€hlermobilisierung!

Dem Deutschen Volke Bundestag Berlin

Das finde ich ganz witzig, ich glaube ich hab das auch mal im Fernsehen gesehen. Vermutlich kommt die Idee aus Großbritannien, wo sich ein Politiker in Taxi setzte und so herausfand, was seine WĂ€hler wollen. Coole Idee, leicht abgewandelt, heißt das bei Blabla Car “Vote on the Road”.  Und das mit Carsharing, dabei war doch mal per Anhalter fahren etwas ganz unseriöses.

Das lÀuft also so, dass man sich bei einem der Politiker eine Mitfahrgelegenheit buchen kann, dazu muss man sich hier anmelden. Wer also nicht zugelassen war bei einem der Wahlarena-Termine und dennoch mal einen der professionalisierten politischen Akteure persönlich befragen will, der hat nun eine Chance!

Ich hab jetzt keine Fahrten von oder nach Berlin gesehen, man kann ja auch mal aus Berlin raus 😉 Schade, dass ich das erst jetzt gesehen habe. Berlin war bestimmt auch was dabei…

Ob dann da immer ein Sicherheitsauto hinterher fĂ€hrt? Naja irgendwelche Sicherheitsmaßnahmen werden sie schon ergriffen haben.

Aus berechtigtem Interesse erhebt die Seite Daten der Zugriffe fĂŒr die Statistik. Diese werden fĂŒr die Bereitstellung benötigt und verbessern das Erlebnis der Seite. FĂŒr die Opt-Out Bedingung braucht es einen Cookie in dem diese Entscheidung vermerkt ist.   Akzeptieren, Ablehnen
549