Spätival 2018 in Friedrichshain und Kreuzberg

In diesem Jahr findet das Spätival statt – wobei es um Musik und Getränke vom Späti geht.

Berlin hat ein besonderes Verhältnis zu seinen Kiosken, die auch Spätkaufs oder Spätis genannt werden. Denn hier kriegt man auch noch zu später Stunde ein Getränk oder Zigaretten oder beispielsweise einen Snack in Form von Süßigkeiten. Diese Läden haben auch Friedrichshain-Kreuzberg geprägt.

Spaeti in Friedrichshain

Diese Spätis sind rund um die Uhr offen und das ist auch – soweit ich weiß – nur in Berlin erlaubt. Aber sonntags, und das ist eine Kritik an den Läden, müssten sie sie um 20 Uhr schließen. In der Vergangenheit kam es deshalb auch zu Rekorden an Bußgeldern, die diese Spätis zahlen mussten. Doch offenbar lohnt sich das Geschäft trotzdem und das bei Dichte an Läden. Ein weiterer Kritikpunkt zielt auf das lärmende Partyvolk, das zu den Spätis zieht, um in der Regel den Alkoholnachschub zu ordern.

Der Späti ist in Berlin eben eine Institution und daher hat sich die Marktingagentur connex werbeagentur GmbH im Auftrag von Lotto Berlin mit der Aktion “Zum Glück Berliner” etwas besonderes einfallen lassen: Das Spätival. Ein Wortspiel aus Spätkauf – kurz Späti – und Festival. Damit bezeichnet man nun einen Event der besonderen Art.

So ist denn am morgigen Samstag, den 21. Juli das Spätival. Dabei findet vor ausgewählten Spätis ein Konzert statt.

In Friedrichshain ist es nur ein Späti, nämlich der in der Boxhangener Straße 62.

In Kreuzberg sind es gleich vier Spätis: In der Bergmannstraße 10, in der Blücherstraße 15, in der Wrangelstraße 21 und in der Reichenberger Straße 73a.

Vor den genannten Spätis gibt es, neben der Versorgung des leiblichen Wohls, auch Live-Musik. Welche Band spielt, konnte man via Facebook mitbestimmen. Zur Auswahl standen dabei Rock, Jazz & Soul, Indie & Pop und Hip Hop.

Aus berechtigtem Interesse erhebt die Seite Daten der Zugriffe für die Statistik. Diese werden für die Bereitstellung benötigt und verbessern das Erlebnis der Seite. Für die Opt-Out Bedingung braucht es einen Cookie in dem diese Entscheidung vermerkt ist.   Akzeptieren, Ablehnen
545